Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Neues Beautyprogramm auf der „Princess Daphne“

Mit einem neuen Beauty-Konzept überrascht die "Princess Daphne". Foto: Ambiente Kreuzfahrten
Rechtzeitig zum Saisonbeginn Ende April startet Ambiente Kreuzfahrten mit einem neuen Konzept für Beauty- und Wellness an Bord der „Princess Daphne“. Wer mit dem beliebten, klassischen Liner (max. 460 Passagiere, Bordsprache deutsch) unterwegs ist, darf sich auf ein richtiges Verwöhnprogramm zu erschwinglichen Preisen freuen.

„Early Bird“ heißt zum Beispiel die Gesichtsbehandlung mit Make-up (ca. 45 Minuten), die schon für 39 Euro angeboten wird. Als Fitnesscocktail für die Haut gilt die Intensivbehandlung „Landgang“. Der Beauty-Kick für den perfekten Tag an Land dauert etwa 60 Minuten und kostet 49 Euro.

Für das neue Beautykonzept engagierte Ambiente Kreuzfahrten das in Deutschland und der Schweiz ansässige Unternehmen H.M.C.-Cruises und sein Spa-Team. Besondere Erlebnisreisen mit der „Princess Daphne“ führen neben den europäischen Zielen u.a. auch nach Grönland, in den Amazonas oder über die Falkland-Inseln zum Kap Hoorn. Weitere Infos:  www.ambientekreuzfahrten.de

11.11.2012

Das könnte Sie auch interessieren

Neues Beautyprogramm auf der „Princess Daphne“

Rechtzeitig zum Saisonbeginn Ende April startet Ambiente Kreuzfahrten mit einem neuen Konzept für Beauty- und Wellness an Bord der „Princess Daphne“. Wer mit dem b... Weiterlesen

MSC Aurea Suiten: Wellness im Winter

Wellness-Fans kommen in der Wintersaison an Bord der „MSC Splendida“ und „MSC Fantasia“ in den Genuss eines ganz besonderen Wohlfühlprogramms. Das &bdq... Weiterlesen

Das größte Spa auf See

Das größte Spa und Fitness-Center auf See mit mehr als 2883 m² besitzt nach Angaben der amerikanischen Reederei Norwegian Cruise Line die „Norwegian Epic&ldqu... Weiterlesen

Meine Kreuzfahrt, mein Schiff, meine Fitness ...

Zwei Kilo – mindestens. So viel hat man nach einer zweiwöchigen Kreuzfahrt leicht zu viel auf den Rippen. Aber diesmal nicht! Diesmal steht ein Urlaub für Körp... Weiterlesen

Wolfgang Fäth und Jörg Boeckmann gründen neues Kreuzfahrtportal

Wolfgang Fäth, Chef von Kreuzfahrten.de, und Jörg Boeckmann,  ehemaliger Direktor Sales & Marketing bei A-Rosa, gründen eine gemeinsame Gesellschaft mit Sit... Weiterlesen