Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Jung bleiben mit Sea Cloud

Sea Cloud Cruises bietet 2013 spezielle Kreuzfahrten mit dem Gesundheitsprogramm Mei:do an. Foto: Sea Cloud
Sich mit hundert Jahren auf dem Buckel noch selbst die Schuhsenkel zu binden und das Kreuzworträtsel der FAZ zu meistern – davon träumen wohl so einige. Fest steht, dass sich der Erhalt der Gesundheit bis ins hohe Alter durch eine Kombination von körperlichem und geistigem Training, ergänzt um einen gesunden Lebensstil, erheblich steigern lässt. Wie man das am besten bewerkstelligen kann? – Das erfahren Gäste von Sea Cloud Cruises 2013 auf ausgewählten Reisen auf der „Sea Cloud II“ und der „River Cloud II“.

Mit im Boot ist dabei das Team von mei:do. Hinter dieser seltsamen Wortschöpfung verbirgt sich ein wissenschaftlich fundiertes Vorsorgeprogramm für kognitive und körperliche Fitness. Das Mei:do-Paket, das zusätzlich (ab 125 Euro) gebucht werden kann, enthält tägliches Personal Training, Gruppentraining und eine Entspannungsmassage. Die kognitiven Trainings fördern mentale Beweglichkeit, Kreativität und Konzentrationsfähigkeit. Jede Übung wird mit Kraft-, Ausdauer- und Koordinationsübungen für die körperliche Fitness kombiniert. Außerdem gibt es Vorträge über „gesundes Altern“ und Empfehlungen für das Training zu Hause.
SuM
Infos: www.seacloud.com

11.04.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Kindern günstig auf Traumschiffen reisen

Animation und Unterhaltung, Sport und Wellness, Erholung und Erlebnis – wer in den Herbstferien viel erleben will, sticht am besten in See! Denn eine Schiffsreise garantiert ... Weiterlesen

Kreuzfahrten-App mit den schönsten Reisefilmen

Faszinierende Reise-Reportagen rund um den Globus bietet jetzt eine neue Kreuzfahrten-App. An Bord von MS Amadea hat der Filmemacher Rainer Wälde über fünf Jahre ... Weiterlesen

AIDA nimmt Kurs auf die Kanaren

Die Kanarischen Inseln und Madeira sind im Herbst und Winter ein Muss für alle Sonnenhungrigen. Wegen des angenehmen Klimas stehen die Inseln vor der Küste Westafrikas ho... Weiterlesen

Drittes Kreuzfahrtterminal in Hamburg?

Mehr und mehr Kreuzfahrtschiffe kommen nach Hamburg. Und mittlerweile kann es schon eng werden mit den Liegeplätzen. In diesen Tagen soll entschieden werden, ob es grünes... Weiterlesen

Streiks & Strandungen

Die Anbieter von Flusskreuzfahrten auf europäischen Strömen sind gegenwärtig nicht zu beneiden. Schon 2012 war für sie kein leichtes Jahr. Das Unglück des ... Weiterlesen