Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Jung bleiben mit Sea Cloud

Sea Cloud Cruises bietet 2013 spezielle Kreuzfahrten mit dem Gesundheitsprogramm Mei:do an. Foto: Sea Cloud
Sich mit hundert Jahren auf dem Buckel noch selbst die Schuhsenkel zu binden und das Kreuzworträtsel der FAZ zu meistern – davon träumen wohl so einige. Fest steht, dass sich der Erhalt der Gesundheit bis ins hohe Alter durch eine Kombination von körperlichem und geistigem Training, ergänzt um einen gesunden Lebensstil, erheblich steigern lässt. Wie man das am besten bewerkstelligen kann? – Das erfahren Gäste von Sea Cloud Cruises 2013 auf ausgewählten Reisen auf der „Sea Cloud II“ und der „River Cloud II“.

Mit im Boot ist dabei das Team von mei:do. Hinter dieser seltsamen Wortschöpfung verbirgt sich ein wissenschaftlich fundiertes Vorsorgeprogramm für kognitive und körperliche Fitness. Das Mei:do-Paket, das zusätzlich (ab 125 Euro) gebucht werden kann, enthält tägliches Personal Training, Gruppentraining und eine Entspannungsmassage. Die kognitiven Trainings fördern mentale Beweglichkeit, Kreativität und Konzentrationsfähigkeit. Jede Übung wird mit Kraft-, Ausdauer- und Koordinationsübungen für die körperliche Fitness kombiniert. Außerdem gibt es Vorträge über „gesundes Altern“ und Empfehlungen für das Training zu Hause.
SuM
Infos: www.seacloud.com

11.04.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Hamburger von der „Hamburg“

Zugegeben: Hamburger gibt es heutzutage an fast jeder Straßenecke zu essen. Den „MS Hamburg Burger“ dagegen gibt es nur auf dem neuen Flaggschiff von Plantours &n... Weiterlesen

Hapag-Lloyd: Kurs-Korrektur

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten schafft es schon wieder, die Branche mit einer Meldung zu überraschen, die nicht einmal in der Gerüchteküche gehandelt wurde. Vor kurzem die... Weiterlesen

Fjord Line gibt (Flüssigerd)-Gas

Eigentlich sollte die „Stavangerfjord“ als erstes von zwei 170 Meter langen Neubauten (jeweils Platz für 1500 Passagiere und 600 PKW) für die norwegische Reed... Weiterlesen

„Viking Grace“: Im grünen Bereich

Da müssen sogar NABU-Aktivisten applaudieren: die neue Hightech-Fähre „Viking Grace“ (57.000 Tonnen, Eisklasse 1A Super, 214 m lang, 2800 Gäste, 200 Crew... Weiterlesen

Die Deckchair-Polizei räumt frei

Das haben wir schon immer beobachtet. Nicht nur deutschen Urlauber neigen dazu, eine Liege in bester Lage zu sichern. Auch andere Nationen bevorzugen den Platz an der Sonne, machen... Weiterlesen