Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Unsinkbar? – Die „Titanic“

Die „Titanic“ – zumindest in immer wieder neuer Buchform scheint sie unsinkbar zu sein. 2012, ein Jahrhundert nach der folgenschweren Kollision mit einem Eisberg, ein weiterer Buch-Stapellauf. Sein Titel: „Titanic“, mit dem Zusatz „Vier Tage bis zur Unsterblichkeit“. Dieses Werk hat gute Chancen, sogar von „Experten“ gekauft zu werden, die glauben, alles über den tragischen Untergang dieses White Star-Liners zu wissen und bereits zahlreiche „Titanic“-Bücher besitzen.

Denn der „Kurs“ ist hier mal ein anderer: Autor Eigel Wiese versucht aus heutiger Sicht zu ergründen, wie sich das anhaltende Interesse an dieser doch so lange zurückliegenden Katastrophe erklären lässt. Er hat die Bauwerft des Vierschornsteiners inspiziert, „Titanic“-Infozentren sowie die wenigen Anlaufhäfen des Liners auf seiner ersten und letzten Reise besucht und mit Menschen gesprochen, die sich mit dem scheinbar unsinkbaren Dauerthema auseinandergesetzt haben. Wertvoll für den Interessierten ist in diesem Buch eine Übersicht der Gedenkstätten, Museen und Sammlungen. Unser Urteil: lesenswert (Koehler Verlag, 184 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 24,95 Euro). Infos: www.koehler-books.de
Tö.

05.03.2013

Das könnte Sie auch interessieren

7. Seereisen Messe in Rostock

Kaum fegen die ersten Herbstwinde ums Haus, macht sich so manch einer Gedanken um seine nächste Seereise unter einem möglichst wolkenlosen Himmel. Tipps aus erster Hand g... Weiterlesen

Die Lotsen

Dass Schifffahrt Lotsen braucht, ist bekannt. Aber so viele? Für die Routen an der deutschen Nord- und Ostsee sind 750 Seelotsen, 95 Hafenlotsen, 140 Kanalsteuerer sowie un... Weiterlesen

111 Gründe, die Ostsee zu lieben

 Man muss das größte Binnenmeer Europas  einfach mögen, sind Renate Petra Mehrwald und Jörg Mehrwald überzeugt. In ihrem Taschenbuch „1... Weiterlesen

Zeit auf See

In Antiquitäten-Geschäften und auf Flohmärkten findet man sie oft: Chronometer. Ein Muss?! Tatsache ist, dass sie viele Menschen faszinieren. Die werden sich auch... Weiterlesen

„Azores“: Comeback einer guten Bekannten

Die Geduld von Ambiente Kreuzfahrten wurde auf eine harte Probe gestellt. Seit gut einem Jahr war der Berliner Veranstalter auf der Suche nach einem Schiff. Eigentlich hatte er ... Weiterlesen