Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Telefonieren: Spartipps für Kreuzfahrer

Während einer Kreuzfahrt zu telefonieren kann ganz schön teuer werden. Vor allem wenn man die Satelliten-Verbindungen an Bord nutzt. Deswegen rufen die meisten Passagiere ohnehin von Land aus zu Hause an. Aber auch hier kann es kostspielig werden.

Um Geld zu sparen, kaufen viele Urlauber Prepaid-Telefonkarten, die es meist in Supermärkten oder an Kiosken angeboten werden. Der Nachteil bei einer Kreuzfahrt: Man braucht für jedes Land eine eigene Karte und verplempert Zeit, sich mit der ganzen Sache zu befassen. Zudem verbleibt meistens ein Restguthaben auf der Karte, das man zwar bezahlt aber dann doch nicht genutzt hat.

Gerade für Kreuzfahrer bietet sich daher eine Prepaid-Karte an, die generell fürs Ausland gilt. Die „auslandSIM“ zum Beispiel  ist in über 180 Ländern einsetzbar, lässt sich mit selbst wählbaren Guthaben aufladen, das nicht verfällt. Die Rufnummer, unter der man im Ausland telefoniert, bleibt stets die gleiche. Zudem sucht sich der Kunde eine Lieblingsnummer aus, die er weltweit immer zum gleichen Tarif von 23 Cent pro Minute anrufen kann. Statt z.B. von Thailand aus für 60 Cent pro Minute mit den Lieben zu Hause zu plaudern, geht das dann für fast ein Drittel des Preises. Infos:  www.auslandsim.de


30.10.2012

Das könnte Sie auch interessieren

Schokolade tut gut!

Schon die Mayas und Azteken kannten die heilende Wirkung von Kakao. Tatsächlich benutzten sie Kakaobutter als Heilsalbe bei Verbrennungen. Auch heute kommen die Kosmetikexpert... Weiterlesen

Crystal Cruises setzt auf Yoga und Pilates

Kreuzfahrer, die mit guten Gesundheitsvorsätzen ins neue Jahr gestartet sind, können diese jetzt bei einer Kreuzfahrt mit Crystal Cruises in die Tat umsetzen. Auf mehr al... Weiterlesen

Trendy: Yoga unter weißen Segeln

Star Clippers macht's möglich: Yoga unter weißen Segeln. Foto: Star Clippers Madonna, Sharon Stone, Sting und Daniel Craig, sie alle lieben es - Yoga. Auch Seefahr... Weiterlesen

Trainieren & Relaxen auf der "Europa 2"

In der eigenen Whirlpoolwanne liegen und bei einem prickelnden Champagner aufs Meer blicken? Oder lieber doch ein erfrischender Besuch unter der Regendusche? – Alles mög... Weiterlesen

Minoan fährt nicht mehr nach Venedig

Die griechische Fährreederei Minoan Lines hat quasi über Nacht die Verbindung Venedig-Patras im Fahrplan gestrichen. Die Route, die mehrere Jahre u.a. auch von der 1974 g... Weiterlesen