Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Bremerhavens Perspektiven ...

... lautet der Titel eines Bildbandes mit Luftaufnahmen von Wolfgang Scheer. Der Fotograf ist Mitarbeiter der „Nordsee-Zeitung“ und seit 40 Jahren in Bremerhaven zu Hause. Dokumentiert wird hier nicht nur die Entwicklung der Stadt in einem Zeitraum von vier Jahrzehnten, sondern auch ein Stück Schifffahrtsgeschichte an der Wesermündung.

Schöne Bilder zeigen unter anderem die Altstars „France“, „Alexandr Pushkin“, „Odessa“, „Maxim Gorky“, „QE2“, aber auch neue Cruiser wie die „Queen Victoria“, „Mein Schiff“, „Disney Fantasy“, „Amadea“ und „Albatros“ oder die zwei Segler „Alexander von Humboldt“ im „Doppelpack“. Ganz nach dem Geschmack von Schiffsliebhabern.
Erschienen im Wirtschaftsverlag NW/Schünemann Verlag, 132 Seiten, 22,80 Euro.
www.nw-verlag.de
 

30.04.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Typenkompass

Der Titel dieser Buchreihe verrät es bereits: hier geht es um Typen, genauer Schiffstypen. Dazu gehört auch der Band „Kreuzfahrtschiffe“ von Horst W. Laumanns... Weiterlesen

Träumereien mit dem Traumschiff

„Kreuzfahrt in den hohen Norden"  lautet der Titel eines Bildbandes, der gleichermaßen den Fans des ZDF-Traumschiffs „Deutschland“ und Freunden vo... Weiterlesen

Unsinkbar? – Die „Titanic“

Die „Titanic“ – zumindest in immer wieder neuer Buchform scheint sie unsinkbar zu sein. 2012, ein Jahrhundert nach der folgenschweren Kollision mit einem Eisberg,... Weiterlesen

Zwischen den Decks

Seine erste Kreuzfahrt unternahm der Mindener Ingo Daeneken als Elfjähriger mit seinen Großeltern. Fünf Jahre später lernte er die damals brandneue „AIDA... Weiterlesen

Mit dem Schiff durchs Weserbergland

Für die meisten Kreuzfahrer dürfte das Weserbergland gleichbedeutend mit einem weißen Fleck auf der Landkarte sein. Eigentlich schade `drum. Das Märchenland de... Weiterlesen