Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Alexander von Humboldt II

Fans von stolzen Windjammern werden sich für diese Neuerscheinung „Alexander von Humboldt II – Ein Segelschiff entsteht“ interessieren. Wie der Titel verrät, werden hier Planung, Bauverlauf und die technischen Merkmale der im Herbst 2011 fertiggestellten Bark mit dem grünen Rumpf und den weiß-grauen Segeln ausführlich beschrieben.

Aber auch über ihre Betreiber, die Deutsche Stiftung Sail Training, und ihre Philosophie wird der Leser informiert. Anders als die berühmte gleichnamige Vorgängerin, die sich vor dem Umbau zum Jugendsegler als Feuerschiff bewährt hatte, ist die „Alexander Humboldt II“ ein Neubau und zugleich der erste Rahsegler seit 1958. Ohne Frage: ein bemerkenswertes Schiff (über das auch WELCOME ABOARD berichtete). Das vermittelt auch dieses reich bebilderte 160-seitige Buch von Monika Kludas (nicht verwandt mit dem Autor vieler Bücher über Passagierschiffe, Arnold Kludas) zum Preis von 24,95 Euro. (www.koehler-books.de)

13.01.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Karlskrona: Lockruf aus Schweden

Bevor gleichnamige Nachfolgerinnen 2010/11 auf der Route Kiel-Göteborg zum Einsatz kamen, galten die Fähren-Schwestern „Stena Germanica“ und „Stena Scan... Weiterlesen

Tefra & CCCB bewegen Koffer seit 2003

Seit zehn Jahren arbeiten das Columbus Cruise Center Bremerhaven (CCCB) und der Gepäckdienstleister Tefra Travel Logistics GmbH (Tefra) zusammen – am 1. August konnte... Weiterlesen

Wer Meer hat, braucht weniger

„Das Schiff sollte so spät wie möglich und nur verlassen werden, wenn es keine andere Möglichkeit mehr gibt.“ Diese Verhaltensregel im Seenotrettungsfall... Weiterlesen

Leserbrief eines Erstlesers von WELCOME ABOARD

Der Inhalt, also die Textbeiträge sowie die Fotos, ebenso wie das Layout des Magazins, haben in nahezu jeder Hinsicht unseren Erwartungen entsprochen. Im Gegensatz zu einer &n... Weiterlesen

Video von der “SeaDream II”

Eine Kreuzfahrt auf einer der baugleichen Schwesterschiffe „SeaDream I“ und „SeaDream II“ ist schon etwas ganz Besonderes. Maximal 110 Gäste ... Weiterlesen