Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

TUI Cruises Sommelier Stefan Weise macht ein Fass auf

Wer sich schon einmal gefragt hat, wie der Wein an Bord der Mein Schiff Flotte kommt, wird beim Winzer Stefan Weise fündig. Er liebt Wein und Wasser, hat einen eigenen Weinberg und ist seit 2011 als Flotten-Sommelier bei TUI Cruises tätig. 

Die Vorstellungen der Arbeit eines Sommeliers sind meist stereotyp: Da wird ununterbrochen in Winzerkellern am Probierglas genippt. Das widerlegt Stefan Weise. Denn zu den Aufgaben des Flotten-Sommeliers gehört wesentlich mehr: zum Beispiel die Auswahl der Weine auf allen drei Schiffen, die Schulung von Mitarbeitern, die Ausgestaltung von Wein-Workshops und Raritätenproben mit den Gästen an Bord sowie die Planung und Begleitung von Landausflügen zu renommierten Weingütern auf Gourmet-Reisen. 

130 verschiedene handverlesene Erzeugerabfüllungen 

Schon die Auswahl der Weine hat es in sich, da es an Bord der Wohlfühlflotte gleich 130 verschiedene handverlesene Erzeugerabfüllungen gibt - alle von profilierten Winzern und Weingütern. "Das ist für das Kreuzfahrtsegment einzigartig", bestätigt Stefan Weise stolz. "Wir legen sehr viel Wert darauf, unsere Weinkarten mit Konzept, Hintergrundwissen und viel Liebe zum Detail für unsere Fahrtgebiete auszuarbeiten. Auf unseren Mittelmeer-Routen beispielsweise findet man Weine aus Apulien und Kalabrien, von Sardinien, Sizilien oder Mallorca - also aus Gebieten, die unter Umständen nur ein paar Kilometer vom Liegeplatz entfernt sind." Aber auch für andere Fahrtgebiete lässt sich Stefan Weise vieles einfallen. "Für die Karibik haben wir eine Weinkarte mit schönen leichten Tropfen zusammengestellt. Hier würde niemand einen schweren Rotwein trinken." 

Weine in den Restaurants und Bistros, Bars und Lounges der Mein Schiff Flotte 

Die Auswahl des Flotten-Sommeliers findet sich sowohl in den Restaurants und Bistros, wie beispielsweise dem Atlantik - Klassik, Mediterran und Eurasia , als auch in den Spezialitäten-Restaurants, Richards - Feines Essen, Surf and Turf - Steakhouse, Hanami - Japanische Küche und Blaue Welt Bar - Sushi , wieder. Auch die Bars und Lounges, wie die Wein und Wahrheit Vinothek oder die Diamant Bar führen die handverlesenen Weine von Stefan Weise. Seien es die sechs-Gänge-Menüs im Atlantik - Klassik, Mediterran oder Eurasia oder die Begleitung des japanischen Fondues Shabu Shabu im Hanami , der latein-amerikanischen Churrasco-Abend im Surf & Turf - Steakrestaurant oder das Degustations-Menü im Gourmetrestaurant Richards - Feines Essen, der Flotten-Sommelier Weise findet für jeden Geschmack die perfekte Weinauswahl. 

Von der Spitzengastronomie aufs Schiff - vom Schiff in den Weinberg 

Jahrzehntelang arbeitete der gebürtige Sachse Stefan Weise als Sommelier in der Spitzengastronomie. So stellte er unter anderem die Weinkarten für das Waldhotel Sonnora und das Gourmetrestaurant Vendôme im Grandhotel Schloss Bensberg zusammen. Beide Restaurants haben drei Sterne im Guide Michelin und 19,5 Punkte im Gault&Millau. Angesprochen auf seinen ganz persönlichen Stil, gibt Weise sich bescheiden. Eigentlich sei er selbst eher der klassische Weingenießer mit einer Vorliebe für Weine aus Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien. "Aber als Sommelier geht es nicht darum, was mir besonders gut schmeckt, sondern dass ich weiß, was andere Menschen gerne trinken." 

Wie sehr Stefan Weise Wein liebt, wird deutlich, wenn man ihn in Arbeitskleidung durch seinen eigenen Weinberg gehen sieht. In seiner Wahlheimat, dem Moselgebiet, ist er selbst Weinbauer. Sein "Neumagener Rosengärtchen", eine trockene Riesling Spätlese, ist ein filigranes Meisterstück - natürlich ökologisch angebaut. Das feine Tröpfchen gibt es auch an Bord der Mein Schiff Flotte. 

 

Weitere Infos:
tuicruises.com


18.07.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Camilla an Bord

Eigentlich sind wir es ja gewöhnt, dass Herzogin Kate uns derzeit nahezu täglich in den Schlagzeilen begegnet. Mitte Dezember war es dann jedoch mal Schwiegermama Camilla... Weiterlesen
"Artania" in Hamburg

Neue Balkonkabinen auf der "Artania"

Die „Artania“, das größte Schiff in der Phoenix-Flotte, wird während ihres derzeitigen Werftaufenthalts im Kabinen-Bereich aufgewertet. 19 Außenka... Weiterlesen
AIDA Cruises

Platzhirsche im Seereisen-Geschäft

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Größte im Land? Keine Überraschung: Im deutschen Seereisen-Geschäft ist unverändert Aida Cruises der Marktf&... Weiterlesen
Wird 40 in 2013: die "Albatros".

Wir gratulieren der „Albatros“

Die Weiße Lady, schwimmender Star in der (sehenswerten) TV-Soap „Verrückt nach Meer“, feiert im Januar 2013 einen runden Geburtstag. Vor 40 Jahren wurde sie ... Weiterlesen

Von wegen Schluss: die „QE2“ ist gut in Schuss

Gerüchte machten in jüngerer Zeit die Runde, dass die in Dubai vertäute „Queen Elizabeth 2“ möglicherweise schon bald ihre letzte Fahrt antreten k&o... Weiterlesen