Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Tierischer MSC Passagier gesund und munter

SelsoEndlich zurück in seinem natürlichen Lebensraum: See-Elefant Selso. Foto: MSC Kreuzfahrten

Nach knapp sechs Monaten auf See hat der Südliche See-Elefant Selso am 30. Juni auf Marion Island Quartier bezogen. Im Juni 2013 war das Jungtier völlig entkräftet und unterernährt im südafrikanischen KwaZulu Natal gestrandet und wurde anschließend im uShaka Sea World Rehabilitation Centre in Durban gepflegt und aufgepäppelt.

Nach sieben Monaten und nachdem er 110 Kilo zugenommen hatte, wurde das damals 22 Monate alte Tier in Begleitung von Tierpflegern und einem Veterinär in Durban auf die MSC Sinfonia eingeschifft. Nach einer 2-tägigen Reise wurde Selso an der Küste von Port Elisabeth in seinen natürlichen Lebensraum entlassen.

Südliche See-Elefanten leben normalerweise im Südlichen Ozean, das nahegelegenste Inselsiedlungsgebiet ist Marion Island, 2.200 Kilometer südlich von Südafrika. Dass das Tier bis KwaZulu Natal geschwommen war, ist sehr ungewöhnlich. Bereits zwei Tage nach seiner Freilassung im Meer hatte Selso seine Orientierung wiedergefunden und machte sich auf den richtigen Weg gen Süden. Mit Hilfe eines Satellitensenders konnte sein Weg ein Jahr lang aufgezeichnet werden. In weniger als sechs Monaten legte er mehr als 8.000 Kilometer zurück.

Abgesehen von der Paarungs- und Fellwechselzeit verbringen Südliche See-Elefanten den Großteil ihres Lebens im Meer. So auch Selso: Auf seiner Reise in Richtung Süden verbachte er viel Zeit in Gebieten, die als gute Futtergründe bekannt sind. Bis Juni hatte er beinahe das antarktische Schelfeis erreicht, drehte aber bald wieder in Richtung Norden ab.

Auf seinem Weg nach Norden kam er am 30. Juni nach Marion Island. Die Insel ist Teil der Prince Edward Islands im subantarktischen Indischen Ozean und gehört zu Südafrika. Der Satellitensender zeigte, dass sich das Tier auf der südlichen Inselseite befand. Ein Wissenschaftlerteam entdeckte den See-Elefanten in hervorragendem Gesundheitszustand bei einer wohlverdienten und entspannten Rast zwischen den Felsen.

 

Weiter Infos:

www.msc-kreuzfahrten.de 


26.07.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Europa

Hamburg Cruise Days 2014: MS EUROPA zum ersten Mal dabei

MS EUROPA, das mit 5-Sterne-plus* ausgezeichnete Luxusschiff, nimmt im August 2014 zum ersten Mal an den legendären Hamburg Cruise Days teil. Die EUROPA legt am Abend des 1.8.14 a... Weiterlesen
Chicco

MSC: Partnerschaft mit Chicco für perfekten Kinderurlaub an Bord

MSC Cruises und Chicco haben eine Partnerschaft geschlossen, um Familien einen idealen Kreuzfahrturlaub anzubieten, der die besonderen Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern berü... Weiterlesen
Weinkreuzfahrt

Herbst-Kreuzfahrt ins Weinparadies von Aquitanien

Zwei Bergregionen, zwei Flüsse und ein Meer: Im Südwesten Frankreichs haben Zeit und Natur einen ganz besonderen Landstrich geschaffen. Nur wenige Kilometer von Bordeaux entfernt... Weiterlesen
SeaSpirit

Kleinstes Expeditions-Schiff für Deutschland

Poseidon Expeditions geht ab Mai kommenden Jahres mit dem kleinsten unter deutscher Bordsprache geführten Expeditions-Schiff auf große Fahrt. Die Reiseziele der »Sea Spirit«: A... Weiterlesen
Jubiläum

250.000 feiern Queen Mary 2-Jubiläum in Hamburg

Mehr als 250.000 Menschen haben in Hamburg das Jubiläum zum 10. Jahrestag des Erstanlaufs der Queen Mary 2 gefeiert. Bereits morgens standen Tausende zum Einlaufen des Lieblingssc... Weiterlesen