Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Stella Maris 2014: Publikumspreis an Sopranistin Nora Friedrichs auf der EUROPA verliehen

Stella MarisSopranistin Nora Friedrichs erhielt den Publikumspreis Stella Maris 2014 auf der EUROPA. Foto: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Beim internationalen Klassik-Gesangs-wettbewerb Stella Maris traten an Bord der schwimmenden Konzerthalle MS EUROPA Nachwuchstalente von acht internationalen Opernhäusern in den Kategorien Oper, Lied und Oratorium gegeneinander an.

Den Publikumspreis, dotiert mit 15.000 Euro und gestiftet von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, erhielt die Sopranistin Nora Friedrichs von der Oper Frankfurt. Der Kandidat der Wiener Staatsoper, Bariton Manuel Walser, konnte sich über zwei der begehrten Preise freuen. Walser erhält sowohl ein Testrecording mit der Deutschen Grammophon als auch ein Gast-Engagement an der Berliner Staatsoper. Einen weiteren Jurypreis konnte Mezzosopran Ida Aldrian von der Staatsoper Hamburg mit nach Hause nehmen. Aldrian wurde mit einem Gast-Engagement am Salzburg Mozarteum ausgezeichnet.

Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen einer feierlichen Operngala. Die Fachjury bestand aus Kammersänger und künstlerischem Leiter Michael Schade, Matthias Schulz, General Artistic Director of the Salzburg Mozarteum Foundation, dem Associate Producer Deutsche Grammophon Renaud Loranger und Jürgen Flimm, General Manager und Intendant Berliner Staatsoper.

An insgesamt drei Konzertabenden erlebten die Gäste der Kreuzfahrt Kandidaten der Oper Frankfurt, der Wiener Staatsoper, der Staatsoper Hamburg, der Bayerischen Staatsoper, der Canadian Opera Company, des Merola Program San Francisco, des Theater an der Wien und des Lyric Opera Chicago.  

2015 findet der Gesangswettbewerb „Stella Maris“ an Bord der EUROPA auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt von Griechenland nach Zypern statt. Die Reise zwischen Piräus und Limassol führt vom 8. – 18.11.2015 (10 Tage) unter anderem über Nauplia, das erstmalig angelaufene Izmir, Kreta und Haifa und kostet ab 4.740 Euro pro Person inklusive An- und Abreisepaket.

 

Weiter Infos:
www.hl-kreuzfahrten.de


12.05.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Küchenchef-Tipp: Kaffeemousse mit Rhabarber

Jetzt ist Rhabarberzeit! Grund genug, Freunde und Familie mit einem ausgefallenen Dessert zu überraschen. Empfohlen hat es Küchenchef Yordan Ivanov während einer Fah... Weiterlesen

Kreuzfahrer angelten fürs Buffet

Petri Heil: Alles andere als „Anglerlatein“ hatten die Passagiere der „Princess Daphne“ nach ihrer Nordkapreise im vergangenen Sommer zu berichten. Die Urla... Weiterlesen

Kreuzfahrt-Rezept vom Chefkoch: Lachs Mousse

Frankreich ist die Heimat der Haute Cuisine, die französische Küche der Inbegriff von gutem Essen. Doch die Passagiere auf der „Maribelle“ müssen ihr Sch... Weiterlesen

Sternstunden

Feinschmecker aufgepasst: Die „Modigliani“ der auf Flusskreuzer spezialisierten, in Straßburg beheimateten Reederei CroisiEurope lockt Gourmets auf ihre Planken. ... Weiterlesen

Essen wie auf der „Queen Mary 2“: Der Schokoladenwasserfall

Die „Queen Mary 2“ steht für Luxus, Exklusivität und Genuss. Und das natürlich vor allem auch hinsichtlich der Küche an Bord. Wer träumt nicht ... Weiterlesen