Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Paul Gauguin Cruises – ausgezeichnet als „Top Small-Ship Cruise Line“

Paul GauguinAusgezeichnet als "Top Small-Ship Cruise Line": Paul Gauguin Cruises. Foto: Paul Gauguin Cruises

Paul Gauguin Cruises, die Cruise Line mit den beiden Schiffen m/s Paul Gauguin und dem 88-Gäste beherbergenden Schiff m/v Tere Moana, wurde als „Top Small-Ship Cruise Line“ von den Lesern des „Travel & Leisure“-Magazins 2014 ausgezeichnet.“Wir freuen uns riesig darüber, in der Kategorie „Top Small-Ship Cruise Line“ gewonnen zu haben, zumal wir dieses Jahr unser 5-jähriges Jubiläum feiern“, sagte Diane Moore, Präsident der Paul Gauguin Kreuzfahrten.

„Danke an die Leser von „Travel + Leisure“ für diesen renommierten Preis. Es ist ein Beweis für unsere ausgezeichnetes Team, das unseren Gästen vorbildlichen Service bietet.

Paul Gauguin Cruises gewann 2014 das zweite Jahr in Folge auch den Preis in der Kategorie „Top Small-Ship Cruise Line for Families“.

Die jährliche Leser-Umfrage vom „Travel + Leisure“-Magazin untersucht außerdem beliebte Städte, Hotels, Inseln, Kreuzfahrten, Spas, Flughäfen und mehr. Die Kreuzfahrtschiffe werden jeweils in den Kategorien Kabinen/Funktion, Restaurant/Essen, Service, Ziele/Reiserouten, Exkursionen/Aktivitäten und Entertainment bewertet.

Die komplette Liste der World’s Best Awards 2014 Gewinner ist unter www.travelandleisure.com  und ab dem 18. Juli 2014 in der August-Ausgabe vom „Travel & Leisure“ Magazin zu finden.

Die „Travel & Leisure” Gewinner des „Top Small-Ship Cruise Line for Families”- Preises, welcher die familienfreundlichsten Aktivitäten, Kreuzfahrten und Hotels aufzeigt, werden in der November-Ausgabe vorgestellt.

Paul Gauguin Cruises wurde neben diesen Preisen auch von anderen Top-Adressen der Reisebranche geehrt, z.B. von den Lesern des „Condé Nast Traveler“-Magazins, die Paul Gauguin Cruises unter die „Top 20 Small Cruise Ships 2013“ wählten. Darüber hinaus wurde sie mit einer goldenen und zwei silbernen Magellans in der Kategorie Kleinschiffe, vom „Porthole Cruise“- Magazin für „Best South Pacific Itinerary“ und vom „Cruise Critic“ für Service, Dinner, Unterhaltung, Abfahrtshafen, Kabinen, öffentliche Räume, Wert und Landausflüge ausgezeichnet.

 

Weitere Infos:
www.vistatravel.de


09.07.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Kreuzfahrt-Kronen für Fähren

Es gibt Standards, die bei modernen Kreuzfahrt- schiffen ein Muss sind. Dazu gehören zum Beispiel neben möglichst vielen Balkonkabinen auch Alternativ- restaurants. Können Fähr... Weiterlesen

Die Erde bebt, der Schweiß rinnt

Die Sonne brennt von einem wolkenlos blauen Himmel, dumpfer Trommelwirbel dringt durch die Straßen von Fort-de-France, der Hauptstadt von Martinique. Tausende von Menschen säumen... Weiterlesen

Auf der Suche nach dem grünen Blitz

Um im Urlaub noch vor Tagesanbruch das gemütliche Bett zu verlassen, bedarf es bei den meisten Menschen schon einer ziemlich großen Portion Motivation. Kein Problem für Sergey U... Weiterlesen

Hans, gib Gas!

Viel Nil – nach einer 17 Jahre dauernden Zwangspause ist die gesamte Strecke von Assuan bis Kairo wieder mit einem Cruiser passierbar. Die „Club Vision“ ist im August 2012 da... Weiterlesen

Nebenkosten im Vergleich

Wer an Bord eines Kreuzfahrtschiffes geht, hat viele Annehmlichkeiten bereits mit dem Reisepreis bezahlt. Allerdings entstehen darüber hinaus Kosten, mit denen Passagiere unbeding... Weiterlesen