Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Norwegian Cruise Line passt Richtlinien für Rauchen an Bord an

Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line passt zum 1. November 2014 ihre flottenweiten Richtlinien für das Rauchen an Bord an. Zum Wohle der Gesundheit von Gästen und Crewmitgliedern ist das Rauchen auf den Balkonen der Kabinen künftig nicht mehr gestattet.

In den Casinos der Flotte ist das Rauchen nur noch aktiven Spielern erlaubt. An Bord der Norwegian Getaway und Norwegian Breakaway ist das Rauchen im Bereich der Promenade The Waterfront nur noch auf der Steuerbordseite möglich – ausgenommen sind die Außenbereiche der anliegenden Restaurants.

 

Weitere Infos:

www.ncl.de.


18.07.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Erik Brack

Rezept von der „Deutschland“: Scampi Inferno

Schon während seiner  Ausbildung erkochte sich Erik Brack zwei Michelin-Sterne, seit dem Jahr 2000 ist der Husumer hauptverantwortlich für das leibliche Wohl an Bord der „... Weiterlesen
Fjord

Neue Aktion AIDA Traumstart: Alle Termine – ein Startpreis

Am Mittwoch, 23. April 2014, legt das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises eine neue Aktion für den Sommer 2014 auf. Dabei werden alle Termine auf ausgewählten Routen zum einheitli... Weiterlesen

Zur Kreuzfahrt gleich den passenden Flug online buchen

Carnival Cruise Lines bietet ab sofort die Möglichkeit, über die eigene deutsche Website (www.carnivalcruiselines.de) neben der Kreuzfahrt auch den passenden Flug online zu buche... Weiterlesen
Gulet

Seefahrerromantik gepaart mit Luxus – ÖGER TOURS mit neuen Premium-Gulets

Der Türkei- und Orient-Spezialist ÖGER TOURS hat in diesem Sommer an der Lykischen Küste erstmals zwei außergewöhnliche Premium-Gulets – die  „MS Admiral“ und „MS... Weiterlesen
Biking

AIDA und Futouris starten Pilotprojekt für nachhaltige Landausflüge

AIDA Cruises zählt in Sachen „nachhaltige Landausflüge“ zu den Pionieren der Kreuzfahrtindustrie und weitet sein Angebot kontinuierlich aus. Das Kreuzfahrtunternehmen hat ers... Weiterlesen