Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Norwegian Cruise Line passt Richtlinien für Rauchen an Bord an

Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line passt zum 1. November 2014 ihre flottenweiten Richtlinien für das Rauchen an Bord an. Zum Wohle der Gesundheit von Gästen und Crewmitgliedern ist das Rauchen auf den Balkonen der Kabinen künftig nicht mehr gestattet.

In den Casinos der Flotte ist das Rauchen nur noch aktiven Spielern erlaubt. An Bord der Norwegian Getaway und Norwegian Breakaway ist das Rauchen im Bereich der Promenade The Waterfront nur noch auf der Steuerbordseite möglich – ausgenommen sind die Außenbereiche der anliegenden Restaurants.

 

Weitere Infos:

www.ncl.de.


18.07.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Seereisenservice Schack

Kreuzfahrt-News auf der HanseMesse

Was gibt’s Neues  auf dem Markt der Kreuzfahrten? – Da informieren sich norddeutsche Cruise-Fans gerne auf der HanseMesse Rostock-Schmarl vom 14. bis 16. Februar. ... Weiterlesen
Europa 2

Valentins-Gerichte an Bord der „Europa 2“

Am diesjährigen Valentinstag werden die Gäste der „Europa 2“ mit ganz besonderen kulinarischen Highlights verwöhnt – denn Liebe geht ja bekanntlich... Weiterlesen
Queen Mary 2

Faszination Transatlantik - Kurs Hamburg 2014

Mit den Angeboten der Cunard Line kann man vor oder im Anschluss an eine Transatlanik-Passage mit der Queen Mary 2 jetzt New York kennenlernen und ausgiebig erkunden. Die britische... Weiterlesen

Compagnie du Ponant: Ozeanien-Kreuzfahrten ab sofort buchbar

Ab sofort sind die neuen Winterrouten 2014/2015 durch Ozeanien bei Compagnie du Ponant buchbar. Diese beinhalten neben Darwin, dem Great Barrier Reef, Sydney, Melbourne und Tasmani... Weiterlesen
Artania

Kreuzfahrten während der Brückentage 2014

Auf Brückentags-Kreuzfahrt für nur 229 Euro und einen Urlaubstag: In diesem Jahr liegen die Feiertage so günstig, dass man jeweils für einen eingereichten Urlau... Weiterlesen