Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

MSC Kreuzfahrten: neues Buchungssystem
MSC book

MSCbookDas neue Buchungssystem von MSC Kreuzfahrten: MSC book. Foto: MSC Kreuzfahrten

MSC Kreuzfahrten hat mit der Einführung seines neuen Buchungssystems MSC book begonnen. Bis Ende September 2014 erhalten Agenturen, die das bisherige Buchungsportal MSC Online nutzen, eine Mail von MSC zur Aktivierung des neuen Buchungssystems. MSC book ist benutzerfreundlich gestaltet und weist zahlreiche neue Funktionen auf. Außerdem enthält es umfangreiche Informationen für das Beratungsgespräch.

„Mit MSC book haben wir ein Buchungssystem entwickelt, mit dem unsere Partner Zeit sparen, einfacher arbeiten und mehr verdienen können“, betont Michael Zengerle, Geschäftsführer von MSC Kreuzfahrten. „Der Buchungsvorgang und die Beratung der Kunden im Reisebüro werden so optimiert.“

Im Juli hatte MSC Kreuzfahrten das neue Buchungssystem bereits ausgewählten Partnern vorgestellt und in individuellen Workshops getestet. Die Anregungen und Wünsche der Partner können so in das neue System integriert und bei der Weiterentwicklung berücksichtigt werden. MSC book vereinfacht die Buchungsschritte und ermöglicht unter anderem schnelle Preisabfragen und Optionsbuchungen. Bereits auf der Startseite sind alle aktuellen Top-Angebote mit direktem Buchungseinstieg hinterlegt. Alle Zusatzleistungen sowie An- und Abreisemöglichkeiten sind in einem separaten Bereich übersichtlich zusammengefasst. Außerdem gibt es neue Such-, Sortier- sowie Filterfunktionen. Beispielsweise können nun Reisen nach Dauer, Preis und Häfen gefiltert werden. Neu integriert wurde auch die Möglichkeit, bis zu drei Kreuzfahrten miteinander zu vergleichen, Abfragen zu speichern sowie ausgewählte Kreuzfahrtangebote direkt per Mail zu versenden.

Mit MSC book können Reisebüromitarbeiter darüber hinaus über eine zentrale Vorgangsverwaltung unter anderem Umsatzauswertungen über ausgewählte Zeiträume hinweg vornehmen sowie E-Rechnungen abrufen und E-Tickets versenden. Im Beratungsgespräch lassen sich nun auch Provisionen ein- oder ausblenden.

Außerdem zeigt das Buchungssystem zahlreiche Zusatz- und Hintergrundinformationen punktgenau im Buchungsverlauf auf. So können die Reisebüromitarbeiter etwa Informationen über die Flotte, die Kabinen, virtuelle Touren, Routenbeschreibungen oder Landausflüge abrufen. Das spart Zeit und Aufwand.

Begleitend zur Einführung von MSC book bietet MSC Kreuzfahrten seinen Partnern Schulungen und Webinare sowie Frühstücksseminare im September und Oktober an. Anmeldung und Informationen über die MSC Sales Manager oder unter E-Mail: agenturbetreuung@msccruises.de. Auf Anfrage werden auch individuelle Schulungen durchgeführt. Außerdem finden sich Schulungsvideos und Help Guides auf www.mscbook.de.

 

Weitere Infos:
www.msc-kreuzfahrten.de  


23.09.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Allure of the seas

Royal Caribbean sucht „Reporter auf See“ für Karibik-Kreuzfahrt

Royal Caribbean International startet am Samstag, 20.09.2014 das neue Gewinnspiel „Reporter auf See“. Der Gewinner ist Gast an Bord der Allure of the Seas, des größten Kreuzf... Weiterlesen
Silja Symphony

Tallink Silja: M/S Symphony nach Entwürfen von Kindern restauriert

Die M/S Silja Symphony kommt zur Überholung und Modernisierung ins Dock. Das Kinderparadies Silja Land wird auf der Grundlage von Plänen, die von Kindern und Teenagern erstellt w... Weiterlesen
Ibiza

Sommer, Sonne, CRUCERO: Ab auf die Balearen! 

Einsame Strände, verlassene Küsten und spanisches Lebensgefühl at it’s best. All dies gepaart mit einem einzigartigen kulturellen Rahmenprogramm, das ist CUCERO. Die erste Bal... Weiterlesen
MSCbook

MSC Kreuzfahrten: neues Buchungssystem MSC book

MSC Kreuzfahrten hat mit der Einführung seines neuen Buchungssystems MSC book begonnen. Bis Ende September 2014 erhalten Agenturen, die das bisherige Buchungsportal MSC Online nut... Weiterlesen

Mit ALBERT BALLIN  nach Lappland, Island und Grönland

Eine magische Welt aus Schnee und Eis erwartet die Gäste der Erlebnisreise im Privatjet ALBERT BALLIN im Frühjahr 2015. In sieben Tagen erkunden sie die Naturwunder des hohen Nor... Weiterlesen