Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

MSC Kreuzfahrten: neues Buchungssystem
MSC book

MSCbookDas neue Buchungssystem von MSC Kreuzfahrten: MSC book. Foto: MSC Kreuzfahrten

MSC Kreuzfahrten hat mit der Einführung seines neuen Buchungssystems MSC book begonnen. Bis Ende September 2014 erhalten Agenturen, die das bisherige Buchungsportal MSC Online nutzen, eine Mail von MSC zur Aktivierung des neuen Buchungssystems. MSC book ist benutzerfreundlich gestaltet und weist zahlreiche neue Funktionen auf. Außerdem enthält es umfangreiche Informationen für das Beratungsgespräch.

„Mit MSC book haben wir ein Buchungssystem entwickelt, mit dem unsere Partner Zeit sparen, einfacher arbeiten und mehr verdienen können“, betont Michael Zengerle, Geschäftsführer von MSC Kreuzfahrten. „Der Buchungsvorgang und die Beratung der Kunden im Reisebüro werden so optimiert.“

Im Juli hatte MSC Kreuzfahrten das neue Buchungssystem bereits ausgewählten Partnern vorgestellt und in individuellen Workshops getestet. Die Anregungen und Wünsche der Partner können so in das neue System integriert und bei der Weiterentwicklung berücksichtigt werden. MSC book vereinfacht die Buchungsschritte und ermöglicht unter anderem schnelle Preisabfragen und Optionsbuchungen. Bereits auf der Startseite sind alle aktuellen Top-Angebote mit direktem Buchungseinstieg hinterlegt. Alle Zusatzleistungen sowie An- und Abreisemöglichkeiten sind in einem separaten Bereich übersichtlich zusammengefasst. Außerdem gibt es neue Such-, Sortier- sowie Filterfunktionen. Beispielsweise können nun Reisen nach Dauer, Preis und Häfen gefiltert werden. Neu integriert wurde auch die Möglichkeit, bis zu drei Kreuzfahrten miteinander zu vergleichen, Abfragen zu speichern sowie ausgewählte Kreuzfahrtangebote direkt per Mail zu versenden.

Mit MSC book können Reisebüromitarbeiter darüber hinaus über eine zentrale Vorgangsverwaltung unter anderem Umsatzauswertungen über ausgewählte Zeiträume hinweg vornehmen sowie E-Rechnungen abrufen und E-Tickets versenden. Im Beratungsgespräch lassen sich nun auch Provisionen ein- oder ausblenden.

Außerdem zeigt das Buchungssystem zahlreiche Zusatz- und Hintergrundinformationen punktgenau im Buchungsverlauf auf. So können die Reisebüromitarbeiter etwa Informationen über die Flotte, die Kabinen, virtuelle Touren, Routenbeschreibungen oder Landausflüge abrufen. Das spart Zeit und Aufwand.

Begleitend zur Einführung von MSC book bietet MSC Kreuzfahrten seinen Partnern Schulungen und Webinare sowie Frühstücksseminare im September und Oktober an. Anmeldung und Informationen über die MSC Sales Manager oder unter E-Mail: agenturbetreuung@msccruises.de. Auf Anfrage werden auch individuelle Schulungen durchgeführt. Außerdem finden sich Schulungsvideos und Help Guides auf www.mscbook.de.

 

Weitere Infos:
www.msc-kreuzfahrten.de  


23.09.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Scandlines und STX Finland unterzeichnen Absichtserklärung

Scandlines und STX Finland Oy haben heute eine Absichtserklärung (Letter of Intent (LOI)) für den Bau von zwei neuen Fähren für die Route Rostock (Deutschland)&... Weiterlesen

Holland America Line in der Karibik 2013/2014

Karibik mit Holland America Line – das sind Kreuzfahrten zwischen sieben und 25 Tagen, ein vielfältiges Inselprogramm und vor allem: Reisen auf mittelgroßen Premiu... Weiterlesen

Die neuen Grün & Fair-Ausflüge bei TUI Cruises

Grün & Fair - mit dieser neuen Ausflugskategorie setzt TUI Cruises ein weiteres Zeichen in Sachen Umweltschutz: In der Wintersaison 2013/2014 kennzeichnet das Kreuzfahrtun... Weiterlesen

Miss Universum China feiert den Erstanlauf der Costa Atlantica in Schanghai

Heute wurde in Schanghai der Erstanlauf der Costa Atlantica gefeiert. Mit der Ankunft des Kreuzfahrtschiffes hat das Unternehmen seine Kapazität in China erfolgreich verdoppel... Weiterlesen

Mit Stena Line zum Sportereignis des Jahres

Mitte Juli kommt der Ball ins Rollen: Vom 10. bis zum 28. Juli trägt Frau kurze Hosen, Stutzen und Schienbeinschoner, denn dann findet in Schweden die Europameisterschaft im F... Weiterlesen