Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Fitter Start in den Tag für den perfekten Abschlag: Das neue EUROPA 2 Golferfrühstück

GolfDas Golf-Paket des Golf & Cruise Angebots beinhaltet neben dem neuen Golferfrühstück auch die jeweiligen Golfplatzgebühren (Greenfees). Foto: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Ab sofort wird das umfangreiche Angebot auf Golf & Cruise Reisen an Bord der EUROPA 2 durch einen weiteren Aspekt ergänzt – das Golferfrühstück. Der PGA Golfpro erläutert den Teilnehmern zu Beginn der Kreuzfahrt in einem Vortrag, welche Lebensmittel auf die speziellen Bedürfnisse von Golfern ausgerichtet sind und den Körper vor dem Spiel mit optimaler Energie versorgen. So können sich die Sportler während der Reise passend ernähren, um beste Ergebnisse auf dem Platz zu erzielen.

Nach einem gesunden Frühstück starten Golfer fitter in den Tag und treten mit mehr Energie und Ausdauer das anschließende Spiel auf dem Golfplatz an. „Die perfekte Mahlzeit vor einer Runde auf dem Green besteht aus einer Mischung aus unterschiedlichen Kohlenhydraten die dem Körper die notwendige Energie geben und etwas Eiweiß, das dafür sorgt den Blutzucker stabil halten. Ein optimales Frühstück ist daher ein Vollkornbrot mit etwas Marmelade und Nussmus, dazu ein frischer Saft oder ein Müsli aus Getreideflocken, frischen und getrockneten Früchten, Nüssen und Joghurt gesüßt mit etwas Honig“ so Ernährungscoach Sylvia Gartner. Diese und weitere Lebensmittel wie Datteln, Feigen oder Cranberries sind auf dem reichhaltigen Frühstücksbuffet im Yacht Club auf Deck 9 zu finden. Mit den Ernährungsratschlägen des Golfpros und dem EUROPA 2 Golferfrühstück beginnen die Sportler ab sofort jeden Tag an Bord mit einer idealen Grundlage für ein erfolgreiches Spiel.

Das  Golf-Paket des Golf & Cruise Angebots beinhaltet neben dem neuen Golferfrühstück die jeweiligen Golfplatzgebühren (Greenfees), die Betreuung durch einen PGA-Professional, Transfers, Gepäcktransport, Reinigung der Golfschläger sowie die Nutzung der Fitting-Station, um die Passgenauigkeit der Golfschläger zu prüfen.

 

Weitere Infos:

www.hl-kreuzfahrten.de


07.07.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Tefra & CCCB bewegen Koffer seit 2003

Seit zehn Jahren arbeiten das Columbus Cruise Center Bremerhaven (CCCB) und der Gepäckdienstleister Tefra Travel Logistics GmbH (Tefra) zusammen – am 1. August konnte... Weiterlesen

Wer Meer hat, braucht weniger

„Das Schiff sollte so spät wie möglich und nur verlassen werden, wenn es keine andere Möglichkeit mehr gibt.“ Diese Verhaltensregel im Seenotrettungsfall... Weiterlesen

Leserbrief eines Erstlesers von WELCOME ABOARD

Der Inhalt, also die Textbeiträge sowie die Fotos, ebenso wie das Layout des Magazins, haben in nahezu jeder Hinsicht unseren Erwartungen entsprochen. Im Gegensatz zu einer &n... Weiterlesen

Video von der “SeaDream II”

Eine Kreuzfahrt auf einer der baugleichen Schwesterschiffe „SeaDream I“ und „SeaDream II“ ist schon etwas ganz Besonderes. Maximal 110 Gäste ... Weiterlesen

Mit Costa in die Karibik und ins Mittelmeer

Costa bietet eine abwechslungsreiche Vielfalt an Kreuzfahrten durch das Mittelmeer und in die Karibik. Um den Reisebüropartnern eine Übersicht über die buchbaren Kre... Weiterlesen