Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

e-hoi: Bestes Kreuzfahrtportal im N24-Test

e-hoiMit e-hoi die Traum-Kreuzfahrt buchen: zum Beispiel an Bord der Celebrity Solstice. Foto: e-domizil

Höchste Benutzerfreundlichkeit, höchste Transparenz und sehr gute Preise: e-hoi, das umfassende Buchungsportal für Kreuzfahrten weltweit, ist bei einem aktuellen Test der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) in Kooperation mit dem Nachrichtensender N24 als Testsieger hervorgegangen. Das Frankfurter Unternehmen erhielt als einziges der elf getesteten Kreuzfahrtportale die Gesamtnote „sehr gut“ (1,5).

Die DtGV testete die elf besucherstärksten Internetportale mit Spezialisierung auf Fluss- und Hochsee-Kreuzfahrten. Die Testkriterien Preise, Angebotsbreite, Benutzerfreundlichkeit und Transparenz wurden von Experten analysiert, der Kundendienst wurde zusätzlich durch geschulte Tester per E-Mail- und Telefonanfragen geprüft. e-hoi erfüllte die Testkriterien insgesamt am besten, unter anderem durch die benutzerfreundlichste Website mit einem „wirklich hohen Maß an Komfort“, wie die Analyse attestierte. Auch in der Kategorie Transparenz trug e-hoi den Sieg davon und überzeugte außerdem mit sehr guten Preisen.

Im März 2014 hatte der Kreuzfahrten-Spezialist e-hoi bereits vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) gute Noten für den besten Internet-Auftritt und den guten Service erhalten. Die zur gleichen Unternehmensgruppe gehörenden Ferienhaus-Portale e-domizil und tourist-online.de punkteten im April beim Ferienhaus-Portal-Test des DISQ gleich doppelt und belegten die Plätze eins (e-domizil) und zwei (tourist-online.de).

Detlev Schäferjohann, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe e-domizil, zeigt sich zufrieden mit den guten Testergebnissen seiner Portale: „Uns liegen gerade die Themen Bedienbarkeit und Kundenservice sehr am Herzen und wir arbeiten kontinuierlich an deren Verbesserung. Entsprechend erfreut sind wir, wenn wir uns bei unabhängigen Tests in gerade diesen Bereichen besonders von den Mitbewerbern absetzen können.“

Weitere Infos:
www.e-hoi.de


09.07.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Wie geht es weiter mit der „Nordstjernen“?

Unser Bericht im aktuellen Magazin WELCOME ABOARD 2013 über die letzte Fahrt dieses norwegischen Schiffes unter Hurtigruten-Flagge auf seiner langjährigen Stammroute Berg... Weiterlesen

Seh-Gang bei Cunard

Blicke hinter die Kulissen der „Queens“ – it's possible. Fachkundig geführte Schiffsrundgänge können von den Reisenden der „Queen Mary 2&... Weiterlesen

Fern-Seher

Einige (ältere) Mitreisende lassen sich vielleicht damit verblüffen – der Kapitän und die Offiziere eines Kreuzfahrtschiffes aber werden ihr Erstaunen wohl nur... Weiterlesen

Erste Eindrücke von der „AIDAstella“

Nun ist sie also offiziell getauft und unterwegs zu ihren ersten Reisen, die „AIDAstella“. WELCOME ABOARD hat sich bereits an Bord umgesehen. Einen ersten Eindruck gibt... Weiterlesen

Kreuzen auf dem Heiligen Fluss

Auf der Suche nach neuen Fahrtgebieten wurden (und werden) ständig neue Ströme für Flusskreuzer gefunden. Zum Beispiel der River Kwai in Thailand. Über einen T&... Weiterlesen