Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Diamond Princess für 30 Mio. US-Dollar umgebaut 

Diamond PrincessDie neue Sushi Bar (Animation) auf der Diamond Princess

Zur Vorbereitung auf ihre zweite Japan-Saison hat die Diamond Princess in den vergangenen Wochen ein neues Gesicht erhalten. Während eines Trockendockaufenthaltes in der Sembawang-Werft in Singapur wurden umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt, die dem Schiff ein japanisches Ambiente verleihen. Kostenpunkt: 30 Millionen US-Dollar.

Auffälligstes Element ist das neue Badeparadies mit Innen- und Außenanlagen, das ein traditionell japanisches Badeerlebnis im Stile der Onsen verspricht. Während im Innenbereich künftig verschiedenen Saunen mit Meerblick und ein steinernes Bad mit Wasserfall die Sinne verwöhnen, lädt der Außenbereich mit Hydrotherapiepool, Gärten, gemütlichen Liegestühlen und Fußbädern zum Entspannen an der frischen Luft ein.

 Auch auf kulinarischer Ebene gibt es einige Neuerungen. Für Freunde der japanischen Küche entstand ein Sushi-Restaurant mit einem umfangreichen Angebot an Meeresfrüchten und regionalen Sake-Variationen. Das Buffetrestaurant Horizon Court erhielt neben einem neuen Design und weiteren Sitzplätzen offene Kochstationen und eine Konditorei. Auch die italienische Trattoria Sabatini‘s erstrahlt nun in neuem Glanz.

 Zusätzliche Kabinen, ein Sportplatz auf dem Dach des "Skywalker's", neue Boutiquen und Kunstausstellungen, Modernisierungen im Casino sowie eine Umquartierung der Hochzeitskapelle und des Internet-Cafés komplettieren neben einem neuen Anstrich die umfangreichen Arbeiten an der Diamond Princess.

 Nach ihrem Trockendockaufenthalt beginnt für die Diamond Princess am 17. April ein abwechslungsreiches Programm aus verschiedenen zehntägigen Japan-Kreuzfahrten. Diese führen nach Taiwan, Südkorea und Russland sowie zu 15 Zielen rund um die japanischen Inseln. Ein besonderes Highlight ist darüber hinaus eine elftägige Kreuzfahrt während der Goldenen Woche Ende April, die u.a. den Besuch traditioneller Festivals ermöglicht.

 Weitere Informationen und Buchung in allen Reisebüros. 

Internet: www.princesscruises.de



01.04.2014

Das könnte Sie auch interessieren

e-hoi

e-hoi: Bestes Kreuzfahrtportal im N24-Test

Höchste Benutzerfreundlichkeit, höchste Transparenz und sehr gute Preise: e-hoi, das umfassende Buchungsportal für Kreuzfahrten weltweit, ist bei einem aktuellen Test der Deutsc... Weiterlesen
Gadventures

Neue Segeltrips bei G Adventures - hart am Wind und dabei ganz entspannt

Auf den griechischen Inseln gibt es einen launischen Wind, den so genannten Meltemi. Erfahrene Segler wissen: Er hat den größten Einfluss auf den Kurs. Skipper Scott, einer der a... Weiterlesen

Silversea präsentiert die Weltreise 2016

Am 05. Januar 2016 startet Silverseas 115-tägige Weltreise von Fort Lauderdale nach Venedig. Auf der Silver Whisper erwartet Gäste entspannter Luxus, während sie sechs Kontinent... Weiterlesen
Award

Sechs Sterne für die DEUTSCHLAND

Der begehrte Six Star Diamond Award der American Academy of Hospitality Science ging an die Reederei Peter Deilmann. Als einziges schwimmendes Hotel in Europa überzeugte die DEUTS... Weiterlesen
Paul Gauguin

Paul Gauguin Cruises – ausgezeichnet als „Top Small-Ship Cruise Line“

Paul Gauguin Cruises, die Cruise Line mit den beiden Schiffen m/s Paul Gauguin und dem 88-Gäste beherbergenden Schiff m/v Tere Moana, wurde als „Top Small-Ship Cruise Line“ vo... Weiterlesen