Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Compagnie Du Ponant startet mit Rekordergebnis in 2014

LeSoléalDie Le Soléal wurde 2013 als viertes Schiff in den Dienst für die französische Kreuzfahrt-Reederei COMPAGNIE DU PONANT gestellt. Foto: COMPAGNIE DU PONANT

COMPAGNIE DU PONANT, die einzige französische Kreuzfahrt-Reederei, konnte für den Zeitraum Januar bis Mai 2014 einen Rekordzuwachs von 40 Prozent mehr Passagieren in Deutschland verzeichnen.

Insgesamt legte die Reederei durch den starken französischen Heimatmarkt und die fortschreitende Internationalisierung mit eigenen Verkaufsbüros sogar um rund 50 Prozent mehr Passagiere im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu. Besonders der Mai war mit 2.200 Buchungen außergewöhnlich erfolgreich. 

Nach dem starken Wachstum im Jahr 2013, in dem die Reederei 20.000 Gäste begrüßen durfte, einen Umsatz von €100 Millionen erzielte und mit der LE SOLÉAL ein viertes Schiff in Dienst stellte, sieht es derzeit so aus, als ob auch 2014 ein erfolgreiches Jahr wird, so Stefanie Vollmuth, Verkaufsdirektorin DACH, vom Hamburger Büro der Reederei:„Es macht sich bemerkbar, dass die Investitionen der jüngeren Vergangenheit Früchte tragen und unsere breite Produktpalette mehr und mehr Menschen anspricht. Besonders die Expeditionskreuzfahrten und die Mittelmeerreisen mit Häfen abseits der normalen Rennstrecken begeistern unsere deutschsprachigen Gäste. “

Der starke Buchungszuwachs ist auch darauf zurück zu führen, dass Compagnie du Ponant sich verstärkt auf den internationalen Markt in Übersee konzentriert hat und neben dem Büro in den USA auch ein eigenes Büro in Australien eröffnet hat, dass den gesamten Pazifisch-asiatischen Raum betreut. Dazu kommt ein ungewöhnliches Routing mit außergewöhnlichen und einzigartigen Reisen sowie die Jungfernsaison des fünften Schiffes LE LYRIAL, die im Frühjahr 2015 in Dienst gestellt wird. Die Reederei wird zukünftig noch mehr Routen in Asien, Südamerika und Nordeuropa anbieten und ab dem Winter 2014/2015 Reisen in Ozeanien (Australien, Neuseeland) sowie im Sommer 2015 vor Alaska anbieten. 

Wir haben in den letzten Monaten zahlreiche Projekte angeschoben, die in 2014 erste Früchte tragen. Diese beinhalten eine kundenfreundlichere Preispolitik, digitale Media-Strategien, Systemumstellungen und  Investitionen in unseren Service für die Agenturen,” so Hervé Bellaïche, Sales& Marketing Director von Compagnie du Ponant.

 

Weitere Infos:
de.ponant.com


24.06.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Insel-Hopping mit der „Fiji Princess”

Fidschi-Urlauber können das Inselparadies jetzt noch einfacher erkunden. Blue Lagoon Cruises bietet mit der „MV Fiji Princess“ neue Kreuzfahrt-Routen an. Gäste haben nun die ... Weiterlesen

MSC bietet telemedizinischen Service für Kinder an Bord

Als erste Reederei der Welt bietet MSC Cruises einen 24/7-Telemedizin-Service für Kinder und Jugendliche an Bord seiner Schiffe an. Dieser fernmedizinische Dienst wird durch eine ... Weiterlesen
Star Clippers

Star Clippers: Neue Kreuzfahrten unter weißen Segeln

Mit 80 neuen Segel-Kreuzfahrten nimmt die Reederei Star Clippers Kurs auf das Jahr 2015. Dazu zählen neben Schnupper-Kreuzfahrten auf dem größten Segelschiff der Welt auch mehrw... Weiterlesen
MSC Magnifica

MSC Kreuzfahrten-Feuerwerk bei den Hamburg Cruise Days 2014

Am 1. August 2014 ab 22.45 Uhr erleuchtet MSC Kreuzfahrten den Himmel über dem Hamburger Hafen: Zur Eröffnung der vierten Hamburg Cruise Days lässt die Reederei ein Feuerwerk ü... Weiterlesen
Sonne

Bundeskanzlerin tauft Tiefseeforschungsschiff SONNE

Nach einer Bauzeit von ca. 20 Monaten hat heute die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel die Taufe des neuen Forschungsschiffs SONNE vorgenommen. Mit einer klassischen Schiffstaufe wu... Weiterlesen