Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

AIDA Cruises in Berlin vor Anker

AIDA Cruises in Berlin vor AnkerAIDA Direktorin für Umwelt und Gesellschaft Monika Griefahn, Erster Bürgermeister Hamburg Olaf Scholz und AIDA Präsident Michael Ungerer (v.l.n.r.) Foto: AIDA Cruises

Auch in diesem Jahr gehörte AIDA Cruises zu den wichtigsten Sponsoren des Fests der Hamburger Landesvertretung. Etwa 3.000 Gäste aus Bundespolitik, Hamburger Politik und Wirtschaft waren der Einladung des Ersten Bürgermeisters Olaf Scholz gefolgt. AIDA Präsident Michael Ungerer begrüßte neben Olaf Scholz zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft.

 

In der rund 100 m2 großen AIDA Lounge, die erneut mit freundlicher Unterstützung der DAUERFLORA GmbH aus Hamburg gestaltet wurde, kam Urlaubsfeeling auf. Viele Besucher nutzen die Gelegenheit, via Touch Screen auf eine virtuelle Kreuzfahrt zu gehen.

Die Kreuzfahrtmetropole Hamburg und AIDA Cruises verbindet eine langjährige Partnerschaft. AIDA Cruises ist mit 58 Anläufen auch in diesem Jahr ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Hansestadt. Am 8. März 2014 eröffnete AIDAsol die Kreuzfahrtsaison von AIDA in Hamburg. Für AIDAluna und AIDAstella ist Hamburg in diesem Jahr seit Anfang Mai ebenfalls Basishafen für die verschiedensten Rundreisen nach Nord- und Westeuropa.

Ab 2016 wird Hamburg ganzjährig der Heimathafen von AIDAprima, dem neuen Flaggschiff von AIDA Cruises, welches im Oktober 2015 in Dienst gestellt wird. Am 30. April 2016 startet die erste siebentägige Reise von AIDAprima zu den schönsten Metropolen Westeuropas. London/Southampton, Paris/Le Havre, Brüssel/Zeebrügge und Rotterdam sind die Stationen dieser Reise.

Weitere Infos:

www.aida.de


05.09.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Die „A-Rosa Silva“ ist getauft

Die Sonne schien warm auf Amsterdams Wasserwege, rote Rosenblätter regneten vom Himmel, und Joan Comerford sang mit glockenheller Stimme ihr „Following my Heart“. ... Weiterlesen

1AVista: Nil-Kreuzfahrten von Kairo bis Assuan

Ab der Sommersaison 2012 sind wieder Nil-Kreuzfahrten ab/bis Kairo möglich. Der Flussabschnitt nördlich der oberägyptischen Provinzhauptstadt Qena in Richtung Kairo ... Weiterlesen

Die „DERTOUR“ Mozart ist unterwegs

Für Rudolf Stäuble, Dertour Bereichsleiter Spezialreisen, war es „Liebe auf den ersten Blick“. So erzähle er am Freitag den Gästen in Passau von sei... Weiterlesen

Paul Gauguin Cruises bald mit zwei Schiffen

Zu den Exoten in der Kreuzfahrtbranche zählt die Reederei Paul Gauguin Cruises mit derzeit (noch) nur einem, allerdings recht komfortablen Schiff, das den Namen des mit expres... Weiterlesen