Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Thomas Cook: Neuer Jahreskatalog „Flussreisen“

Ab morgen liegt der neue Flussreisen-Katalog von Thomas Cook in den Reisebüros. Der Katalog ist von März bis Dezember 2014 gültig. Mit 49 Schiffen ist das Thomas Cook-Angebot an Flussreisen auch 2014 das größte und vielfältigste auf Europas Flüssen. Erstmals werden Schwarzmeer-Reisen ab/bis Odessa angeboten. Außerdem neu sind auch die Thomas Cook „Fluss-Plus-Pakete“ mit inkludierten An- und Abreisen sowie Ausflügen.

 

Thomas Cook kooperiert in der kommenden Flussreisen-Saison mit fünf Reedereien und bietet mit 49 Schiffen, zehn davon neu, auch 2014 die größte Auswahl an Schiffen und Routen auf Europas Flüssen. Flussreisenbegeisterte Urlauber können sich in der kommende Saison besonders auf neue Russland-Reisen freuen. Erstmals im Angebot sind Schwarzmeer-Reisen mit dem Küsten-Kreuzfahrtschiff „Dniepr Princess“ ab/bis Odessa. Mit „Fidelio“ geht ein zusätzliches Schiff für Reisen auf dem Fluss Dnepr an den Start. Ein Highlight ist die Kombination dieser beiden Schiffe auf der 16-tägigen Reise Grand Voyage vom Schwarzen Meer auf dem Dnepr durch die wilden Landschaften der Ukraine bis nach Kiew oder umgekehrt.

Neu im Programm sind außerdem Reisen auf der Elbe, Havel und Oder mit „Sans Soucis“. Mit „A-Rosa Flora“ und „Elegant Lady“ wurde das Programm auf dem Rhein verstärkt. Auf der langen Donau-Route bis zum Delta ist ein weiteres Schiff der Komfort-Klasse, „Classica“, vertreten.

Das Premium-Schiff „Cezanne“ stockt das Frankreich-Angebot ab/bis Paris durch die Normandie auf – das Nachprogramm „Schlösser der Loire“ ist zubuchbar. „France“ erweitert das Angebot auf der Route Paris-Honfleur – drei Termine sind auch als Wanderkreuzfahrten buchbar. Mit „Bijou“ fährt ein zusätzliches Premi- um-Schiff auf der Route ab/bis Lyon durch den Süden Frankreichs. Auf den Reisen mit „Camargue“ von Martigues nach Chalon-sur-Saône sowie allen anderen im Katalog präsentierten Flussreisen des französischen Marktführers CroisiEurope sind ab 2014 alle Tisch- und Bargetränke sowie ein Ausflugspaket inklusive.

Insbesondere Donau-Gäste profitieren 2014 von den neuen Thomas Cook „Fluss- Plus-Paketen“ auf insgesamt zehn Schiffen des Thomas Cook-Partners nicko tours. Neben der Fluss-Kreuzfahrt sind im „Paket A“ die An- und Abreisen mit der Deutschen Bahn und bequeme Taxitransfers zum/vom Schiff und bei „Paket B“ zusätzlich noch ein umfangreiches Ausflugspaket enthalten. Die „Fluss-Plus-Pakete“ bieten immer einen Preisvorteil, unterliegen keinen zeitlichen Beschränkungen und gelten auch bei Buchung von Super-Frühbucher- und Frühbucher-Preisangeboten.

Auch im neuen Flussreisen-Katalog stehen wieder beliebte Themenreisen zur Wahl. Beispielsweise zum Besuch der Donau-Landesgartenschau 2014 in Deggendorf. Für alle Flussreisen-Neulinge und -Fans gibt es eine große Auswahl an Städte-, Schnupper-, Wellness- sowie Oster- und Adventsreisen. Auch für das sehr beliebte Event „Rhein in Flammen“ stehen mit der „Bellriva“ und der komfortablen „Vistaprima“ wieder zwei Schiffe für die zwei- bis fünftägigen Reisen zur Wahl.

Auch alle nicht im Katalog präsentierten Abfahrten der bewährten Reederei-Partner A-ROSA, nicko tours, Sea Cloud Cruises mit der River Cloud II, sowie 1A Vista Reisen sind weiterhin über Thomas Cook buchbar.

Thomas Cook-Angebote sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur und beim Thomas Cook-Kundenservice unter 01803 / 60 70 90 (0,09 Euro / Minute, abweichende Mobilfunktarife).

 

28.09.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Crystal Cruises setzt auf Yoga und Pilates

Kreuzfahrer, die mit guten Gesundheitsvorsätzen ins neue Jahr gestartet sind, können diese jetzt bei einer Kreuzfahrt mit Crystal Cruises in die Tat umsetzen. Auf mehr al... Weiterlesen

Trendy: Yoga unter weißen Segeln

Star Clippers macht's möglich: Yoga unter weißen Segeln. Foto: Star Clippers Madonna, Sharon Stone, Sting und Daniel Craig, sie alle lieben es - Yoga. Auch Seefahr... Weiterlesen

Trainieren & Relaxen auf der "Europa 2"

In der eigenen Whirlpoolwanne liegen und bei einem prickelnden Champagner aufs Meer blicken? Oder lieber doch ein erfrischender Besuch unter der Regendusche? – Alles mög... Weiterlesen

Minoan fährt nicht mehr nach Venedig

Die griechische Fährreederei Minoan Lines hat quasi über Nacht die Verbindung Venedig-Patras im Fahrplan gestrichen. Die Route, die mehrere Jahre u.a. auch von der 1974 g... Weiterlesen

Color Line: echte Norweger

Das Reiseportal HolidayCheck bewertet die zweieinhalb tägigen Mini-Kreuzfahrten von Kiel nach Oslo und zurück mit den baugleichen Cruisern mit Autodeck, „Color Magi... Weiterlesen