Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Scandlines und STX Finland unterzeichnen Absichtserklärung

Die neue Doppelendfähre von Scandlines. Foto: Scandlines
Scandlines und STX Finland Oy haben heute eine Absichtserklärung (Letter of Intent (LOI)) für den Bau von zwei neuen Fähren für die Route Rostock (Deutschland)–Gedser (Dänemark) und deren Auslieferung im Frühjahr 2015 unterzeichnet. Das Neubauprojekt bringt STX Finland und dem dazugehörigen Subunternehmer-Netzwerk Arbeit für 1.000 Mannjahre.

In Planung sind Doppelendfähren, deren Konstruktion es ermöglichen wird, auch auf der Route Puttgarden (Deutschland)–Rødby (Dänemark) eingesetzt werden zu können. Jede Fähre wird Kapazität für 1.300 Passagiere und 72 Lkw oder 382 Pkw bieten. Die Fähren werden mit umweltfreundlichem LNG statt traditionell mit Schweröl betrieben. So können Emissionen in die Luft deutlich reduziert werden und die Abgabe von Schwefel geht praktisch gegen null.

 

Im Laufe des Sommers werden Scandlines und STX Finland im Rahmen der Absichtserklärung weitere Verhandlungen vornehmen, um schlussendlich einen endgültigen Vertrag zu erreichen.

 

Lesen Sie mehr über Scandlines auf www.scandlines.com


04.07.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Camilla an Bord

Eigentlich sind wir es ja gewöhnt, dass Herzogin Kate uns derzeit nahezu täglich in den Schlagzeilen begegnet. Mitte Dezember war es dann jedoch mal Schwiegermama Camilla... Weiterlesen
"Artania" in Hamburg

Neue Balkonkabinen auf der "Artania"

Die „Artania“, das größte Schiff in der Phoenix-Flotte, wird während ihres derzeitigen Werftaufenthalts im Kabinen-Bereich aufgewertet. 19 Außenka... Weiterlesen
AIDA Cruises

Platzhirsche im Seereisen-Geschäft

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Größte im Land? Keine Überraschung: Im deutschen Seereisen-Geschäft ist unverändert Aida Cruises der Marktf&... Weiterlesen
Wird 40 in 2013: die "Albatros".

Wir gratulieren der „Albatros“

Die Weiße Lady, schwimmender Star in der (sehenswerten) TV-Soap „Verrückt nach Meer“, feiert im Januar 2013 einen runden Geburtstag. Vor 40 Jahren wurde sie ... Weiterlesen

Von wegen Schluss: die „QE2“ ist gut in Schuss

Gerüchte machten in jüngerer Zeit die Runde, dass die in Dubai vertäute „Queen Elizabeth 2“ möglicherweise schon bald ihre letzte Fahrt antreten k&o... Weiterlesen