Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Regent Seven Seas Cruises erweitert seine Flotte um einen weiteren Luxusliner

Es beginnt ein neues Kapitel der modernen Kreuzfahrt! Regent Seven Seas Cruises erweitert seine Flotte um ein weiteres Kreuzfahrtschiff. In der italienischen Werft Fincantieri wird das luxuriöseste Kreuzfahrtschiff der Gegenwart gebaut – die Seven Seas Explorer. Die Auslieferung des Schiffs, dessen Kabinen allesamt Suiten mit Balkon sein werden, findet im Sommer 2016 statt.

Die Seven Seas Explorer wird mit 54 000 Tonnen das größte Schiff in der Flotte der Luxuskreuzfahrtreederei – und beherbergt dennoch nur 738 Gäste. Ein graziöser Ocean Liner, bei dem das Platzverhältnis pro Passagier sowie das Crew-Verhältnis pro  Passagier international einzigartig ist. In modernem Design wird der Luxusdampfer den Gästen außergewöhnlichen persönlichen Service und ein unvergessliches Kreuzfahrterlebnis bieten.
 
Die Anschaffung des neuen Schiffs ist Teil der Wachstumsstrategie von Regent Seven Seas Cruises, um ihren Marktanteil im Luxussegment zu erweitern. Die Seven Seas Explorer wird die gesamte Flottenkapazität der Reederei um fast 40 Prozent steigern. Damit wird Regent Seven Seas Cruises die größte Luxuskreuzfahrtreederei der Welt.
 
Das exklusive Kreuzfahrtschiff wird mit erstklassigen und geräumigen Designersuiten ausgestattet sein und eine überdurchschnittliche Auswahl an Gourmetrestaurants bieten, welche die Gäste kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnen. Zusätzlich wird das Schiff einen großzügiger Canyon Ranch SpaClub, ein Explorer Theater mit zwei Rängen und das Markenzeichen von Regent, ein atemberaubendes Atrium über neun Decks, vorweisen.
 
Wenn die Gäste die Seven Seas Explorer betreten, werden sie wissen, dass sie an einem besonderen Ort angelangt sind. Die Verwendung von exotischen Steinen und poliertem Holz, die Ausstattung mit Designermöbeln und kostbaren Stoffen sowie die exklusive Beleuchtung werden die Hochwertigkeit des Luxusliners unterstreichen. Die Seven Seas Explorer setzt völlig neue Standards in der Luxuskreuzfahrtbranche.
 
Weitere Details über die Seven Seas Explorer werden in den kommenden Monaten veröffentlicht. Wir werden Sie weiterhin informieren.
 
Weitere Informationen unter www.vistatravel.de.
 

14.07.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Dubai – das beliebteste Kreuzfahrtziel der arabischen Welt

Als eines der am stärksten wachsenden Ziele der internationalen Kreuzfahrtbranche blickt Dubai optimistisch in die Zukunft. Bis 2020 rechnet das Emirat mit einer Million Passagier... Weiterlesen
Indochine

CroisiEurope wächst weiter: Vier Schiffe auf dem Mekong

„Stetig bergauf!“ scheint das Motto bei CroisiEurope, dem europäischen Marktführer von Flusskreuzfahrten, zu lauten. Erst im vergangenen Newsletter berichteten wir über das ... Weiterlesen

Weihnachten und Silvester in Sicht

Offenbar werden es immer mehr Menschen, die dem Trubel rund um Weihnachten sowie Silvester entfliehen und – sich einschiffen auf einem Cruiser. Besonders beliebt sind dann Fahrte... Weiterlesen
MSC Kreuzfahrten

MSC Kreuzfahrten baut zwei neue Schiffe

Für eine steigende Nachfrage nach Kreuzfahrten will sich MSC Cruises jetzt wappnen. Die weltweit größte Kreuzfahrtgesellschaft in Privatbesitz lässt  zwei neue Schiffe bei... Weiterlesen
Arbeiten auf See

Gesucht: Butler für Luxusyacht

Wer eine Yacht von mehr als 100 Metern Länge besitzt, rührt nur selten selbst den Kochlöffel. Deswegen sucht Daniela Fahr, Chefin von Connect, Deutschlands größter Agentur fü... Weiterlesen