Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Ponant Yachtkreuzfahrten: Arktiskatalog 2014 aufgelegt

Ponant Yachtkreuzfahrten hat für die Sommerkreuzfahrten 2014 der Yachten Austral und Boréal in die Arktis einen Hauptkatalog aufgelegt, der ab sofort verfügbar ist. Sämtliche Reisen sind zudem auf der Internetseite www.ponant.de abrufbar. Auf allen Reisen vom 3. August bis 1. Oktober 2014 hat die Reederei dabei deutschsprachige Lektoren engagiert, die an Bord der Austral mitfahren. 

Erstmals geht es in diesem Jahr für die Austral auf einer neuen Route ins Weiße Meer. Erneut werden Kreuzfahrten durch die Nordwestpassage, in Russlands Fernen Osten und nach Japan angeboten. Für Liebhaber ist die Kombinationsreise nach Spitzbergen und Island.  
Die neue Route führt die Austral am 4. Juni von Tromsö aus ins Weiße Meer. Am Nordkap vorbei geht es nach Murmansk, entlang der Kanin-Halbinsel Morschowez nach Pomor am Kap Zeheny und weiter zu den Inseln Ludi und Solovetski sowie zum Archipel Kuzovaa und Anzer. Über Archangelsk, die Kola-Halbinsel, die Insel Sem und durch die Barentssee führt der Weg nach Kirkenes, wo die Fahrt nach 11 Nächten endet. Diese einzigartige und neue Expeditionskreuzfahrt in den hohen Norden Russlands ist bereits ab 4.862,- Euro p. P. inklusive Flug ab/bis Paris buchbar.
Erneut bietet Ponant Yachtkreuzfahrten die Fahrt durch die legendäre Nordwestpassage an. Von Kangerlussuaq aus führt der Weg der Austral über Grönland, Kanada nach Alaska. Sie besucht dabei Sisimiut, Ilulissat, den Upernavik-Fjord, die Melville-Bucht, Savissivik, Pond Inlet, das Leopold Cliff, Beechey, Fort Ross, Gjoa Haven, Cambridge Bay, den Coronation-Golf und den Duke-of-York-Archipel, Jesse Harbour, die Franklin-Bucht, Herschel Island, Point Barrow, King Island und Nome, von wo aus es per Flieger nach Anchorage geht. Insgesamt dauert diese einmalige Expeditions-Kreuzfahrt, auf der auch ein deutschsprachiger Lektor an Bord ist, 21 Nächte. Sie ist ab 11.031,- Euro p. P. buchbar, inkl. Hinflug ab Paris.
Entlang der Küste von Kamtschatka, zu den Kurilen im Nordpazifik und bis nach Japan führt die Reise der Austral am 1. Oktober. Auch hier wird ein deutschsprachiger Lektor mit von der Partie sein. Von Petropavlovsk in Russland geht es ins japanische Maizuru. Auf ihrem Weg besucht die Austral mit ihren max. 260 Passagieren, verschiedene Inseln der Kurilen, wo es fernab der Zivilisation zahlreiche Tier- und Pflanzenarten zu entdecken gilt. So leben auf den 32 Vulkaninseln unter anderem rote Polarfüchse, Walrösser und Bartrobben. Nicht zu vergessen Wale, Orcas und Seelöwen. Im Einzelnen lauten die Stationen Atlasova, Paramushir, Shumshu, Onekotan, Shiashikotani, Dgrotovy Point, Matua, Yankicha, Shimushir, Chirpoy, Tulenyi, Korsakov, Otaru und Kanazawa. Bereits ab 8.138,- Euro p. P. inklusive Hinflug ab Paris kann diese Entdeckungsreise gebucht werden.
Spitzbergen und Island kombiniert Ponant Yachtkreuzfahrten in diesem Jahr ebenfalls. Von Paris geht es per Charterflug nach Longyearbyen in Norwegen. Hier sticht die Austral am 22. Juni zu einer 14 Nächte langen Reise nach Reykjavik in See. Auf ihrem Weg besucht sie den Nordost Nationalpark und Ny Alesund auf Spitzbergen und erreicht über die Jan Mayen Passage die Insel Grimsey vor Island. Weiter geht es nach Akureyri/Husavik, Seydisfjördur, Eskilfjördur, Djupivogur, Hofnafjordur und Heimaey in die isländische Hauptstadt. Bereits ab 5.457,- Euro p. P. kann diese Expeditionsreise inklusive Charterflug ab Paris gebucht werden.
Für die Boréal sind Grönland und das Baffinmeer im Sommer 2014 das Fahrtgebiet. So führt sie zum Beispiel eine 14 Nächte lange Reise von Reykjavik nach Kangerlussuaq. Dabei besucht sie Ammassalik, Sermilik, Nuuk sowie Ilulissat und passiert spektakuläre Seepassagen und Landschaften. Bereits ab 5.742,- Euro p. P. inkl. Charter-Rückflug nach Paris, ist diese Reise buchbar.
Sämtliche angegebenen Preise unter Berücksichtigung des Ponant Bonus. Die Arktis-Broschüre 2014 mit allen Reisen, Schiffsbeschreibungen sowie Preisen gibt es in jedem guten Reisebüro oder über Infox und www.ponant.de. Reisebüros reservieren über die Hamburg-Vertretung telefonisch unter: +49 (0)40 80 80 93-141.

10.07.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Neue MSC Grand Voyage führt in 34 Tagen von Dubai nach Australien

 Am 21. Februar 2015 geht die MSC Orchestra auf besonders große Fahrt: Von Dubai nach Australien. Auf seiner 34-tägigen Reise besucht das S... Weiterlesen

Abschiedsreisen der „Columbus 2“

Zum Abschluss lässt es die „Columbus 2“ nochmal ordentlich krachen: Auf den beiden letzten Kreuzfahrten, die im März und April 2014 durch Asien und den Orient... Weiterlesen

Mini-Kreuzfahrt nach Oslo zum Forschungsschiff "Fram"

 Was dem russischen Forschungsschiff „Akademik Shokalskiy“ zum Verhängnis wurde – für das Schiff der norwegischen Polarforscher Roald Amundsen und ... Weiterlesen

Miami lässt grüßen auf der neuen „Norwegian Getaway“

Nun ist sie also unterwegs, die neue „Norwegian Getaway“. Die Cheerleader des American-Football-Teams Miami Dolphins taufen das Schiff am 7. Februar, und am 8. Februar ... Weiterlesen

2-für-1-Angebot Göteborg

Wer sich für das neue Jahr mit der oder dem Liebsten, der besten Freundin, der Oma oder dem Onkel eine Auszeit zu zweit vorgenommen hat, kommt noch bis Ende März mit dem ... Weiterlesen