Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

MSC Kreuzfahrten mit Kick

MSC Kreuzfahrten veranstaltet erstmals im April 2014 zusammen mit dem Hamburger SV ein Fußballcamp. Das Trainerteam der HSV Fußballschule zeigt fußballbegeisterten Kindern an Land und an Bord der MSC Magnifica Tipps und Tricks für ihr Spiel mit dem Leder. Was die Nachwuchskicker auf der Tour von Hamburg nach Amsterdam gelernt haben, können sie bei einem abschließenden Turnier auch gleich beweisen. Weitere Highlights der HSV-Fußballkreuzfahrt sind Stadionführungen und Trainings in Hamburg und an Bord sowie ein Treffen mit einem Star des HSV. 

Die drei Nächte Tour ist ab 199,- Euro (*zzgl. Service Entgelt) pro Erwachsenen buchbar, die Kinder sind bei Unterbringung in der Kabine mit zwei Erwachsenen während der Kreuzfahrt frei. Das HSV Fußballcamp Package kostet € 299,- pro Kind. Das Package beinhaltet die Kreuzfahrt, Stadionbesichtigungen und Trainings in Hamburg und an Bord, Transfers, Programmpunkte mit der HSV Fußballschule an Bord und ein HSV Trainingsoutfit bestehend aus Shirt, Hose und Stutzen und der Abschluss Party.
Die HSV-Fußballkreuzfahrt startet am 18. April 2014 in Hamburg mit einer Stadionführung durch die Imtech-Arena, Spielstätte des Hamburger SV. Dort können ambitionierte Nachwuchs-Kicker bei einem Gang durch die Spielerkabine schon einmal Profiluft schnuppern, ein Kopfball und Koordinationstraining erleben und anschließend einen HSV-Spieler bei einer exklusiven Autogrammstunde persönlich kennenlernen. Anschließend machen sich die Nachwuchskicker mit der MSC Magnifica auf den Weg nach Amsterdam. Während der Reise finden am Samstag unter der Leitung von Coaches der HSV Fußballschule Trainingseinheiten an Bord statt. In Amsterdam angekommen, geht es am Sonntag mit einer kleinen Stadtrundfahrt sowie einer Führung, durch das Fußballstadion des holländischen Top-Clubs Ajax Amsterdam, weiter. Auf dem Rückweg nach Hamburg findet schließlich an Bord ein Abschlussturnier, der „MSC-Cup“ statt, bei dem die jungen Fußballspieler zeigen können, was sie gelernt haben.
 

22.11.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Flussfahrt: Endlich geht's wieder weiter

Die Zustände auf den Strömen in Deutschland und Europa haben sich größtenteils wieder normalisiert. Die von der Jahrhundertflut geschädigten Menschen habe... Weiterlesen

Scandlines erhöht Kapazität auf Rostock–Gedser

Aufgrund der großen Nachfrage im Verkehr nach Dänemark setzt Scandlines in der Hochsaison auf der Route Rostock–Gedser mit der „Mercandia VIII” eine zu... Weiterlesen

Jörg Eichler offiziell Geschäftsführer der A-ROSA Flussschiff GmbH

Jörg Eichler (46) hat seine neue Aufgabe als Geschäftsführer der A-ROSA Flussschiff GmbH angetreten. Damit konnte die im April angekündigte personelle Neubesetz... Weiterlesen

Weitere Werftverlängerung “Hanseatic”

Im Rahmen eines planmäßigen Werftaufenthaltes befindet sich das Expeditionsschiff  “Hanseatic” von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten derzeit in der Bredo-Werft i... Weiterlesen

Mit der „Delphin“ 144 Tage durch Antarktis, Südamerika und Karibik

Während die Sommertemperaturen in Deutschland gerade Rekordzahlen erreichen, befasst sich das Team von PASSAT Kreuzfahrten mit dem nächsten Winter. 144 Tage lang kön... Weiterlesen