Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Jungfernfahrt der Costa Diadema: Zeitpunkt und Route bekannt

Costa DiademaDas Atrium der "Costa Diadema". Foto: Costa Kreuzfahrten
Costa Crociere informiert: Die Costa Diadema, das neue Flaggschiff der italienischen Traditionsreederei, wird am 1. November 2014 ab Triest zu seiner Jungfernfahrt aufbrechen und am 7. November 2014 in Genua erwartet. Während seiner ersten Reise wird das neue Costa Schiff, das am 30. Oktober von der Fincantieri-Werft in Marghera/Venedig ausgeliefert wird, fünf italienische Häfen anlaufen: Triest, Neapel, Genua, Savona und La Spezia.

Jungfernfahrt zu den schönsten Hafenstädten des Mittelmeers
Die einmalige „Vernissage-Kreuzfahrt " wird drei neue Häfen in der Reiseroute enthalten: Triest, Dubrovnik und Genua – wunderbare Städte, reich an Kultur und schöner Architektur. Aufgrund der früheren Fertigstellung des Schiffes wird die Jungfernfahrt bereits am 1. November beginnen – neuer Abfahrthafen ist Triest. Mit einer zweiten Nacht in der traditionsreichen Hafenstadt möchte Costa den mitreisenden Passagieren einen zusätzlichen Tag an Bord des nagelneuen Luxusliners schenken. Die Kreuzfahrt verlängert sich damit um einen Tag und endet am 7. November in Genua. Während der Reise werden außerdem Dubrovnik, Korfu, Malta und Neapel angelaufen. 

„Made in Italy“ erleben und genießen
Nach der Jungfernfahrt geht die Costa Diadema ab dem 8. November auf drei besondere Eröffnungskreuzfahrten im westlichen Mittelmeer. Die 7-Tage -Kreuzfahrten bieten Zwischenstopps unter anderem in Marseille, Barcelona, La Spezia und Savona. Die Gäste haben auf diesen Reisen die Möglichkeit, gleich drei der beliebtesten italienischen Städte zu erleben: Florenz, Pisa und Neapel. In diesen ersten Wochen wird die Costa Diadema, ein in Italien gebautes Schiff und Botschafter des „Made in Italy", fünf italienische Häfen besuchen: Triest, Neapel, Genua, La Spezia und Savona.

Ab dem 29. November und für den Rest der Wintersaison 2014/15 wird das neue Flaggschiff von Savona auf 7-tägige Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer unterwegs sein. Anlaufhäfen sind Marseille, Barcelona, Palma de Mallorca, Neapel und La Spezia. Die Reisen sind ab 799 Euro pro Person in einer Balkonkabine (plus Serviceentgelt von maximal 8,50 Euro p.P. pro Tag) buchbar. 

Weitere Informationen unter www.costakreuzfahrten.de.

11.02.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Die TransOcean Kreuzfahrten Frühlingsoffensive

Die TransOcean Kreuzfahrten Frühlingsoffensive bietet kurzentschlossenen Kreuzfahrtliebhabern alle Reisen der aktuellen Saison zu sehr günstigen Konditionen. ... Weiterlesen
Taj Mahal

Tipps für Kreuzfahrt-Anfänger

In Badelatschen zum Captain‘s Dinner, allein unter Flitterwöchnern oder tagelang seekrank in der Kabine – bei der ersten Kreuzfahrt kann einiges schiefgehen. Carolin Ecker, Pr... Weiterlesen
Warnemünde

MSC Kreuzfahrten feiert Erstanlauf in Warnemünde

Am 11. Mai 2014 wurde die MSC Poesia mit einer feierlichen Zeremonie in ihrem neuen Heimathafen Warnemünde empfangen. Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling sowie&n... Weiterlesen
Hentschel

Hanseatische Uhren für die maritime Welt: Präsentation auf der MS DEUTSCHLAND

Die HENTSCHEL HAMBURG Uhrenmanufaktur, weltweit bekannt für nautische Armbanduhren in hanseatischer Tradition, und die Reederei Peter Deilmann präsentierten am Sonntag den 11.05.... Weiterlesen
Stella Maris

Stella Maris 2014: Publikumspreis an Sopranistin Nora Friedrichs auf der EUROPA verliehen

Beim internationalen Klassik-Gesangs-wettbewerb Stella Maris traten an Bord der schwimmenden Konzerthalle MS EUROPA Nachwuchstalente von acht internationalen Opernhäusern in den K... Weiterlesen