Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

„Europa“ und „Europa 2“ mit Bestnote ausgezeichnet

Die zwei Schwesternschiffe im Luxussegment „Europa“ und „Europa 2“ von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten sind in der neuesten Ausgabe des renommierten Kreuzfahrtführers „Complete Guide to Cruising & Cruise Ships“ mit der höchsten Bewertung 5-Sterne-Plus ausgezeichnet. Damit sind beide Schiffe weltweit Spitzenreiter. Das Expeditionsschiff „Hanseatic“ belegt den ersten Platz in den Top 10 der „Boutique-Schiffe“ bis 250 Passagiere.

 

 

Mit 1.860 von maximal 2.000 Punkten erzielt die „Europa 2“ die höchste Note. Die „Europa“ ist neben ihrer Schwester mit 1.851 Punkten erneut in der Kategorie 5-Sterne-Plus. Die beiden Luxusschiffe belegen damit die ersten beiden Plätze unter den besten zehn in der Kategorie „kleine Schiffe“ bis maximal 750 Passagiere. Die „Hanseatic“ hat mit 1.765 Punkten ihre Bewertung verbessert und führt erstmalig als einziges Expeditionsschiff mit fünf Sternen die Top 10 Liste der „Boutique-Schiffe“ an.  Die „Bremen“ verbessert ebenfalls mit insgesamt 1.555 Punkten ihre Bewertung und erhält die Auszeichnung 4-Sterne-Plus.

 

„Erstmalig in der 29-jährigen Geschichte der Berlitz-Bewertung haben es zwei Schiffe in die exklusive 5-Sterne-Plus-Kategorie geschafft. Keine anderen Schiffe erreichen zurzeit die hohen Standards, die „Europa“ und „Europa 2“ und ihre Crew setzen“, so Douglas Ward bei der Verleihung der Berlitz-Plaketten an die Verantwortlichen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. „Die „Europa 2“ hat zudem die höchste je vergebene Punktzahl im Guide erhalten. Denn sie bietet unglaublich viel Raum pro Passagier, viel Licht durch hohe Fensterfronten, eine große und hochwertige kulinarische Auswahl und einen aufmerksamen und unaufdringlichen Service“, erklärt Ward.

 

„Es macht uns besonders stolz, dass wir im Luxussegment mit beiden Schiffen weltweit Spitzenreiter sind“, so Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. „Diese Bewertung ist eine besondere Auszeichnung für die Crew der „Europa“ und der „Europa 2“, die bei Qualität und Service Maßstäbe in der Branche setzen. Darüber hinaus ist es aber auch ein großer Dank an das Team in Hamburg und eine schöne Bestätigung unserer Strategie im Luxus- und Expeditionssegment“, erklärte Pojer.

 

Autor Douglas Ward und sein Team prüften insgesamt 285 Kreuzfahrtschiffe auf der ganzen Welt und bewerteten dabei nach Kriterien wie Schiffsausstattung, Qualität und Angebot in den Restaurants, Service und Crew, Entertainment und Kreuzfahrterlebnis.

 

Informationen zu Hapag-Lloyd Kreuzfahrten unter www.hlkf.de – Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial unter www.hlkf.de/presse –      PASSAGEN.tv unter www.hlkf.de/passagentv

 


06.09.2013

Das könnte Sie auch interessieren

TUI Cruises veröffentlicht Umweltzwischenbericht

Nach positiver Resonanz auf den ersten Umweltbericht aus dem vergangenen Jahr mit Kennzahlen aus 2012, legt TUI Cruises nun mit einem aktuellen Umweltzwischenbericht 2013, inklusiv... Weiterlesen

Kreuzfahrt: Die Branche sucht 25.000 neue Mitarbeiter

Die Kreuzfahrtbranche boomt weiter, bis zum Jahr 2016 stechen weltweit 26 neue Kreuzfahrtschiffe zusätzlich in See. Alleine für diese Schiffsneubauten benötigen die Reedereien i... Weiterlesen
Andreas Kesslau

Andreas Keßlau wird Vertriebs- und Marketingdirektor bei Passat Kreuzfahrten

Mit Andreas Keßlau (45) hat die Reederei einen erfahrenen Kreuzfahrtexperten als Vertriebs- und Marketingdirektor für Deutschland, Österreich und die Schweiz gewinnen können. K... Weiterlesen
Boris Noruschat

Maritimes gewinnen und dabei Gutes tun

Wer sich für maritime Kunst interessiert, dem ist der Name Boris Noruschat sicher längst ein Begriff. Der gebürtige Berliner, der heute im westfälischen Castrop-Rauxel zu Hause... Weiterlesen
NewYork

„Eastern Escapade“ in Nordamerika

Hippes Reiseabenteuer USA und Kanada: Jungen Staaten-Neulingen und Rundreisebeginnern bietet FTI erstmals zusammen mit dem Jugendreiseveranstalter Contiki Travel ein eindrucksvolle... Weiterlesen