Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Costa Kreuzfahrten feiert Valentinstag an Bord

Costa KreuzfahrtenCosta Kreuzfahrten feiert den Valentinstag. Foto: Costa Kreuzfahrten
Auf den Schiffen der italienischen Kreuzfahrtreederei Costa wird am 14. Februar der Valentinstag besonders gefeiert. An dem internationalen Tag der Liebenden kümmert sich das Kreuzfahrtunternehmen, das in Italien einer der beliebtesten Hochzeitsreisenveranstalter ist, ganz besonders um die Ehepaare, Frischvermählten und Verliebten an Bord. Hochzeitsreisende und Ehepaare, die ihren Hochzeitstag an Bord begehen, können an einem „Honeymooner Empfang“ teilnehmen. Hier können sie zusammen mit anderen Paaren in Anwesenheit des Kapitäns ihr Treuegelübte, „Il Voto del Amore“, erneuern.

Wer sich ein wenig ernsthafter der gemeinsamen Liebe versichern will, hat die Möglichkeit, den thematischen Wortgottesdienst des Bordpriesters zu besuchen. In einer feierlichen Zeremonie erneuern die teilnehmenden Ehepaare ihr Eheversprechen. Hintergrund: Auf allen 14 Costa Schiffen steht ein katholischer Seelsorger für die Gäste und Crew als Ansprechpartner zur Verfügung.
Beide Veranstaltungen sind gratis für interessierte Gäste. Anmeldungen können direkt an Bord durchgeführt werden. Auf den Schiffen der Costa neoCollection (Costa neoRomantica und neoRiviera) wird dieser Service nicht angeboten. Auf allen anderen Costa Schiffen gibt es diese Angebote auf allen Kreuzfahrten, die 7 Tage und länger dauern, auch während des ganzen Jahres. Aus behördlichen Gründen ist es prinzipiell nicht möglich, an Bord zu heiraten
Und diejenigen, die am Valentinstag nicht an Bord eines Costa Kreuzfahrtschiffes sein können, haben die Möglichkeit, der Liebsten oder dem Liebsten ein ganz besonderes Geschenk zum Valentinstag zu machen: eine Costa „Slow Cruise“: die neue, langsame Art zu reisen. Zu zweit lassen sich abgelegene Destinationen, längere Aufenthalte in den Anlaufhäfen und regionale, traditionell zubereitete Speisen an Bord der „Slow Cruise“- Schiffe besonders gut genießen. Preisbeispiel: Die 11-Tage Kreuzfahrt auf der Costa neoRiviera „Das Herz des Mittelmeers“ ab Savona über Toulon, Barcelona, Porto Empedolce auf Sizilien, Malta, Salerno und Livorno ist ab 749 Euro pro Person (plus Serviceentgelt von maximal 8,50 Euro p.P. pro Tag) buchbar. Weitere Informationen unter zu der innovativen Kreuzfahrtidee von Costa unter www.costakreuzfahrten.de

06.02.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Kreuzfahrt-Stammtisch in Hamburg

Zu einem „Kreuzfahrt-Stammtisch“ laden das norddeutsche Reisebüro „Kreuzfahrten & Mehr“ und das Magazin WELCOME ABOARD am Freitag, 28. Februar 2014... Weiterlesen

Heidrun von Goessel wird Kreuzfahrtdirektorin

Die „Deutschland“ hat eine neue Kreuzfahrtdirektorin: Medienmacherin Heidrun von Goessel.  Die Moderatorin und Schauspielerin („Großstadtrevier“)... Weiterlesen

Kreuzfahrten weltweit 2014

„Kreuzfahrten weltweit 2014“ heißt das umfangreiche Nachschlagewerk für Expedienten und Urlauber, das diesmal noch um 16 Seiten gewachsen ist. Herausgeber is... Weiterlesen

Westaustralien: neues Traumziel fürs Traumschiff

Mit dem „Traumschiff“ im Fernsehen nimmt für viele Kreuzfahrer das neue Jahr stets einen guten Anfang. Zum Einstimmen auf wunderschöne Reisen in 2014 häl... Weiterlesen

Welcome Aboard: Beste Bewertungen

Seit zwei Wochen gibt es das Kreuzfahrtmagazin WELCOME ABOARD 2014 und den großformatigen Wandkalender „WELCOME ABOARD – Die schönsten Traumschiffe von geste... Weiterlesen