Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

7. Seereisen Messe in Rostock

Freuen sich auf viele Messebesucher in Rostock: Iris und Harald Schack.
Kaum fegen die ersten Herbstwinde ums Haus, macht sich so manch einer Gedanken um seine nächste Seereise unter einem möglichst wolkenlosen Himmel. Tipps aus erster Hand gibt es dazu auf der 7. Seereisen MesseMEER URLAUB 2013“ am Samstag, dem 12. Oktober, in der Rotunde der Hanse Messe in Rostock Schmarl. Von zehn bis 18 Uhr steht das kompetente Team von Seereisen Service Schack für Fragen rund um das Thema Kreuzfahrten zur Verfügung.

 Neue Schiffe und Routen, Multimedia-Vorträge, Infostände der Reedereien – in aller Ruhe lässt sich an diesem Tag in Rostock ins Thema eintauchen. Wer Glück hat, gewinnt vielleicht sogar einen tollen Preis bei der Tombola. Messepartner sind diesmal AIDA Cruises, A-ROSA Flussschiffreisen, Costa Kreuzfahrten, Cunard, Hapag Lloyd Kreuzfahrten, Hurtigruten, Hansa Kreuzfahrten, nicko tours, die Norwegian Cruise Line, SeaTravel, se-tours, TUI Cruises und Transocean Kreuzfahrten. Der Eintritt kostet drei Euro pro Person, Kinder haben freien Eintritt.
 Infos:  www.seereisenservice.de
 

29.09.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Zuwachs geplant bei der Familie Oasis

Die Würfel sind gefallen: Die „Oasis“-Klasse – die weltgrößten Cruiser unter Flagge von Royal Caribbean – wird um eine Schwester verstä... Weiterlesen

Mini-Kreuzfahrt mit „Circus at Sea“

Circus und Seefahrt – passt das überhaupt zusammen? – „Und wie!“, findet Kreuzfahrtdirektor, Reiseleiter und Showexperte Andrej Belinskiy, der exklusiv... Weiterlesen

Pfadfinder Hapag-Lloyd

Auf die (mittlerweile schwierige) Frage „Was hatten wir noch nicht? haben die Routenplaner der „Bremen“ mal wieder eine Antwort gefunden. Im Mai läuft der Ex... Weiterlesen

Kranking oder Traumreisen für Yogis

Schon mal etwas von „Kranking“ gehört? – Hat nichts mit Kranksein zu tun, sondern eher etwas mit einem Fahrrad mit Handkurbeln. Der neue Trendsport aus den U... Weiterlesen

RCL: Mehr Deutsche an Bord

Internationales Flair ist nichts für uns Deutsche? –Von wegen! 82.000 deutschsprachige Gäste (zugegeben: einige Österreicher und Schweizer waren auch dabei&hel... Weiterlesen