Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Mickeys Schlemmertipp: Erdbeer-Käsekuchen

Leeeecker! Der Erdbeer-Käsekuchen von Disney.
Auf den Schiffen der Disney Cruise Line erwartet die Gäste nicht nur jede Menge Spaß und Unterhaltung, sondern auch richtig gutes Essen. Kinder und Erwachsene lieben z.B. den amerikanischen Erdbeer-Käsekuchen, den es hier gibt. Wer ihn zu Haue einmal nachbacken möchte, hier ist das Rezept:

   
Rezept: Erdbeer-Käsekuchen von der Disney Cruise Line
Original Graham Cracker (können durch Löffelbiskuits oder Butterkekse ersetzt werden)
dann also 400 g Löffelbiskuits oder Kekse
1 Stück ungesalzene Butter, geschmolzen
1/2 Tasse Zucker
1 Prise Zimt


Für den Beleg:
1 Pfund Erdbeeren (Frisch oder aufgetaut aus der Tüte)
200 g  Frischkäse
80 g  Zucker
1 Esslöffel Zitronensaft
1/2 Teelöffel Vanille-Extrakt
1/4 Tasse Mehl
3 große Eier
1 Tropfen rote Lebensmittelfarbe
1/4 Tasse Sahne

Für die Kekskruste:

1. Backofen auf 160 Grad  aufheizen.
2. Kekse, Butter, Zucker und Zimt in eine mittelgroße Schüssel geben. Rühren, bis die Mischung gleichmäßig ist und zusammenklumpt.
3. Mischung auf den Boden und an den Rand einer Springform. Backen Sie den Boden zehn Minuten lang und lassen Sie ihn vollständig abkühlen, bevor Sie den Käse aufbringen.

Für die Erdbeer-Käsekuchen Füllung:

1.Heizen Sie den Backofen auf 160 Grad.
2.Pürieren Sie die Erdbeeren in einer Küchenmaschine und stellen Sie sie beiseite.
3.Mischen Sie Frischkäse, Zucker, Zitronensaft und Vanillezucker in einer großen Schüssel. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer erst bei geringer Geschwindigkeit, danach mit höherer Drehzahl bis der Teig  sehr glatt ist (ca. 5 Minuten).
4.Fügen Sie das Mehl zu der Rahmkäsemischung.
5.Fügen Sie die Eier hinzu und schlagen Sie den Teig, bis er glatt ist. Langsam fügen Sie nun auch das   Erdbeerpüree, rote Lebensmittelfarbe und Sahne hinzu  und schlagen alles, bis die Mischung vollständig glatt ist.
6.Geben Sie den Teig auf die vorbereitete Kruste und streichen Sie die Oberseite glatt.
7.Backen Sie den Käsekuchen  ca. 55 Minuten bis 1 Stunde. Lassen Sie den Kuchen anschließend  auf einem Kuchengitter für zwei Stunden abkühlen und lassen Sie ihn dann über Nacht im Kühlschrank.
8.Tauchen Sie ein langes, dünnes Messer in heißes Wasser und führen Sie es an den Seiten des Käsekuchens, um es aus der Kuchenform zu lösen.


31.07.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Festtagstimmung an Bord der Hurtigruten

Wer die Weihnachts- und Silvestertage fernab des heimischen Festtagtrubels erleben möchte, sollte sich von einer Hurtigruten Reise durch den norwegischen Winter verzaubern las... Weiterlesen

Expedition Amazonas mit der „Bremen“ und der „Hanseatic“

Mit den Expeditionsschiffen „Bremen“ und „Hanseatic“, die aufgrund ihrer geringen Größe besonders weit stromaufwärts fahren können, erl... Weiterlesen

Die alte „Alex“ sucht eine neue Aufgabe

Mit ihren ihrem grünen Rumpf und grünen Segeln hat der alte Windjammer „Alexander von Humboldt“ einen hohen Bekanntheitsgrad als Botschafterin einer bekannten... Weiterlesen

Die alte „Alex“ sucht eine neue Aufgabe

Mit ihren ihrem grünen Rumpf und grünen Segeln hat der alte Windjammer „Alexander von Humboldt“ einen hohen Bekanntheitsgrad als Botschafterin einer bekannten... Weiterlesen

Stena: Eine neue Verbindung nach Lettland

Mit Auto oder Bahn ins Baltikum? Auf dem Landweg sicher nicht sehr komfortabel. Mit der Fähre aber mit oder ohne Fahrzeug klingt das recht interessant. Und es gibt nun eine ne... Weiterlesen