Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Zu Besuch auf der „Disney Magic“

"Hi Mickey!" - Begegnung auf der "Disney Magic" in Barcelona. Foto: Susanne Müller
Einmal Hand in Hand mit Mickey Mouse übers Deck schlendern, den allerneuesten Disney-Kinofilm im Theater auf hoher See anschauen und in einem richtigen Prinzessinnenkleid übers Parkett schweben: Kinderträume erfüllen sich auf den Schiffen der Disney Cruise Line. Jetzt im Sommer tauchen vor allem auch europäische Familien in die Traumwelt der Comichelden ein – von Barcelona aus fährt die „Disney Magic“ für vier, sieben oder zwölf Nächte nach Italien, Kroatien, Griechenland und zu anderen spanischen Häfen. Bei einem Kurzbesuch in Barcelona trafen wir Kreuzfahrtdirektor Peter Hofer, der seit 2006 für die Disney Cruise Line fährt.

Sein ultimativer Tipp: „Nicht gleich die ganze Reise verplanen. Lassen Sie sich einfach mal treiben und genießen Sie die Angebote des Schiffes nach Lust und Laune!“. Kein schlechter Rat, vor allem für gestresste Eltern. Sie können ihre lieben Kleinen hier wirklich in geschulte Hände abgeben, werfen zwischendurch vielleicht noch einmal einen Blick ins Spielzimmer (vorsichtshalber jedoch durch eine Scheibe, die für die Kinder als Spiegel getarnt ist, wie bei der Zeugengegenüberstellung beim Sheriff) und begeben sich dann in jene erholsamen Bereiche, die nur den Erwachsenen vorbehalten sind, etwa dem Pool- und Spa-Bereich „for adults only“. Praktisch: das Handy kann während der ganzen Reise ausgeschaltet bleiben, denn Eltern und Kinder bekommen „Wave-Telefone“, mit denen sie auf dem Schiff in Kontakt bleiben können.
 Auf eine Extraportion Disney Zauber dürfen sich Passagiere der „Magic“ übrigens ab dem  nächsten Winter freuen: Das erste der mittlerweile insgesamt vier Schiffe unter der Disney-Flagge wird vom 7. September bis 10. Oktober im spanischen Cadiz einem „Reimagineering“ unterzogen.  Etliche Bereiche werden aufpoliert und verbessert, darunter die Atrium-Lobby, die dreistöckige Abenteuer-Wasserrutsche und der Spa. Von Mai bis August 2014 kehrt die „Disney Magic“ dann auch wieder ins Mittelmeer zurück und nutzt bei einigen Fahrten Venedig als Heimathafen. Zu haben sind die Kreuzfahrten ab 655 Euro (vier Nächte 2013) pro Person. Alle Reisen mit den Disney-Schiffen sind über den exklusiven Partner DERTOUR buchbar.
 








Impressionen von der "Disney Magic".   Fotos: Susanne Müller

31.07.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Stena Line zum Sportereignis des Jahres

Mitte Juli kommt der Ball ins Rollen: Vom 10. bis zum 28. Juli trägt Frau kurze Hosen, Stutzen und Schienbeinschoner, denn dann findet in Schweden die Europameisterschaft im F... Weiterlesen

Das „Grande Réserve“ an Bord der EUROPA 2

 Für Weinkenner und -genießer gibt es auf der EUROPA 2 – dem modernen, legeren Luxusschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten – ein ganz besonderes kulinarisc... Weiterlesen

SeaTravel präsentiert neue Kataloge

SeaTravel HAM Kreuzfahrten GmbH, der Hamburger Spezialreiseveranstalter für besondere Kreuzfahrten, hat soeben seine zwei neuen Kataloge „Hochseekreuzfahrten Spezial ... Weiterlesen

Von Fischsalami bis Champagnerrisotto: Haubenkoch Johann Parzer an Bord der „Delphin“

 Auf der Delphin können sich Feinschmecker im Herbst auf eine ganz besondere Mittelmeer-Kreuzfahrt freuen: Vom 13. bis zum 22. Oktober 2013 schwingt der österreichis... Weiterlesen

Ponant Yachtkreuzfahrten: Arktiskatalog 2014 aufgelegt

Ponant Yachtkreuzfahrten hat für die Sommerkreuzfahrten 2014 der Yachten Austral und Boréal in die Arktis einen Hauptkatalog aufgelegt, der ab sofort verfügbar ist... Weiterlesen