Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

"Titanic": Kopielen kein Ploblem

 Dauerthema „Titanic“. Klar, dass in diesem Jahr, 100 Jahre nach dem Untergang des angeblich unsinkbaren Ozeanriesens, wohl fast alle Medien an das Unglück erinnerten, bei dem etwa 1500 Menschen ihr Leben verloren. Und es überrascht auch nicht, dass zu der bereits riesigen „Titanic“-Bücher-Flotte wieder zahlreiche Neuerscheinungen hinzugekommen sind, darunter Titel, die die, ach ja, nun wirklich „wahre Geschichte“ versprechen. Eine wirkliche Überraschung ist aber die Ankündigung des australischen, im Bergbau reich gewordenen Milliardärs Clive Palmer, einen Nachbau des legendären Unglücksschiffes in Auftrag zu geben.

Zwar gab es in der Vergangenheit wiederholt Pläne von verschiedenen Investoren, eine geklonte „Titanic“ in Fahrt bringen zu wollen, aber stets blieb es nur bei Ankündigungen. Wie man hört, soll es bereits einen Vertrag mit der 1952 gegründeten staatlichen chinesischen Werft CSC Jinling Shipyard (Slogan vermutlich: „Kopilen kein Ploblem!“) geben. Schon 2016 will die “Titanic II“ mit 840 Gästebetten, die äußerlich exakt ihrem Vorbild gleichen, ansonsten aber natürlich in punkto Technik, Navigationssystemen und Sicherheit dem heutigen Stand entsprechen soll, ihre Jungfernreise auf der klassischen Nordatlantikroute antreten. Und jeder weiß, dann ohne Eis ...

Tö.

17.11.2012

Das könnte Sie auch interessieren

„Mein Schiff 1“: unter Michelin-Flagge

Unter Michelin-Flagge kreuzt „Mein Schiff 1“ während einer Wein- und Gourmetreise vom 21. September bis zum 1. Oktober. Auf der Route "Mittelmeer mit Barcelon... Weiterlesen

Küchenchef-Tipp: Kaffeemousse mit Rhabarber

Jetzt ist Rhabarberzeit! Grund genug, Freunde und Familie mit einem ausgefallenen Dessert zu überraschen. Empfohlen hat es Küchenchef Yordan Ivanov während einer Fah... Weiterlesen

Kreuzfahrer angelten fürs Buffet

Petri Heil: Alles andere als „Anglerlatein“ hatten die Passagiere der „Princess Daphne“ nach ihrer Nordkapreise im vergangenen Sommer zu berichten. Die Urla... Weiterlesen

Kreuzfahrt-Rezept vom Chefkoch: Lachs Mousse

Frankreich ist die Heimat der Haute Cuisine, die französische Küche der Inbegriff von gutem Essen. Doch die Passagiere auf der „Maribelle“ müssen ihr Sch... Weiterlesen

Sternstunden

Feinschmecker aufgepasst: Die „Modigliani“ der auf Flusskreuzer spezialisierten, in Straßburg beheimateten Reederei CroisiEurope lockt Gourmets auf ihre Planken. ... Weiterlesen