Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Kleuzen unter China-Flagge – es geht lund

Jetzt schiffen sich auch die Chinesen in die Hochsee-Kreuzfahrt ein. Wie die Zeitung „China Daily“ berichtet, macht die „Henna“ Zwei- und -Drei-Nächte-Kreuzfahrten vom chinesischen Festland aus nach Vietnam.

Auch wenn die für Carnival-Liner typischen Schwingen am Schornstein nun fehlen, sehen Kenner sofort, dass es sich um ein ehemaliges Schiff dieser Reederei handelt, nämlich die 1986 gebaute „Jubilee“ (1500 Gäste).

11.02.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Warnemünde Welcome ABoard

Landgang in Warnemünde

Zum Schiffe gucken nach Warnemünde? – Dieser Ausflug kann im Sommer nur empfohlen werden. Bis Mitte Oktober sind täglich meist sogar mehrere Cruiser im beliebten Ostseebad anzu... Weiterlesen
Romantika

Sommerliche Showrhythmen an Bord von Tallink Silja

Wer denkt, brasilianische Leidenschaft erlebt man in diesem Sommer nur auf dem Spielfeld, der irrt gewaltig: Auch an Bord der Kreuzfahrtfähren von Tallink Silja sprüht das Showpr... Weiterlesen
Seabourn Quest Welcome Aboard

Lässiger Luxus auf der “Seabourn Quest”

Sie ist elegant und trotzdem lässig, steuert die schönsten Plätze der Welt an, bringt interessante Leute zusammen und serviert kulinarische Köstlichkeiten vom Allerfeinsten: di... Weiterlesen
St. Petersburg

Jetzt mit der Fähre hin: die weißen Nächte von St. Petersburg

Jetzt beginnt sie wieder: die Zeit der „weißen Nächte“ in St. Petersburg. Damit sind die langen Nächte zur Zeit der Sommersonnenwende gemeint, wenn es fast gar nicht mehr ri... Weiterlesen
Vita

Exzellent tagen auf See: AIDA Schiffe als „Certified Conference Ship” ausgezeichnet

AIDAaura und AIDAvita haben als erste Kreuzfahrtschiffe die Auszeichnung „Certified Conference Ship“ erhalten. Mitte Mai wurden die Schiffe geprüft und mit dem Gütesiegel des... Weiterlesen