Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

HAL: Zurück zu den Wurzeln

Seit dem 2. Mai ist der neue Heimathafen der „Rotterdam“ – eigentlich logisch – die Stadt, deren Namen sie trägt. Das Schiff der Holland America Line (HAL) nimmt von hier aus fortan ganzjährig Kurs in alle Himmelsrichtungen. Auf dem Fahrplan stehen populäre europäische Destinationen, aber ebenso der Nahe und Ferne Osten oder die Karibik. Die „Rotterdam“ ist gegenwärtig das einzige Kreuzfahrtschiff, das ganzjährig die niederländische Metropole als Heimathafen gewählt hat.

Sie erinnert damit auch an die große Zeit ihrer Reederei in der Transatlantikfahrt, als für alle HAL-Schiffe Rotterdam der Basishafen war. Ein berühmter Liner aus dieser Zeit liegt hier übrigens (wieder) seit 2008 als Hotel- und Museumsschiff: die Vorgängerin mit demselben Namen „Rotterdam“ von 1958, das einstige Reederei-Flaggschiff. Infos: www.hollandamerica.com

17.11.2012

Das könnte Sie auch interessieren

„Verrückt nach Meer“ mit unserem Kalender

Die ARD-TV-Serie „Verrückt nach Meer“ mit der von Kapitän Morten Hansen geführten „Weißen Lady“ ist schon Kult. Gegenwärtig wird b... Weiterlesen

365 Tage auf hoher See

365 Tage auf hoher See“ heißt der neue Tischaufsteller des Bruckmann Verlages, für den Reisefotograf Holger Leue auf allen sieben Weltmeeren mit den unterschiedlic... Weiterlesen

Neuer Ratgeber: Praktische Tipps für die Kreuzfahrt

Welche Medikamente helfen gegen Seekrankheit?  Wo darf man auf welchen Kreuzfahrtschiffen rauchen? Wie bleibt man trotz der guten Küche auf dem Kreuzfahrtschiff rank und ... Weiterlesen

Appetit-Anreger für Kreuzfahrer

Für Schiffsliebhaber und Fans der Königin ist das attraktive Cunard-Magazin „QUEENs“ ein Muss (die nächste Ausgabe erscheint Mitte Juli). Als Chefredakte... Weiterlesen

Die Deilmann-Töchter packen aus

Auf „Die wahre Geschichte vom Traumschiff“ waren wir gespannt. Und wir haben auch noch ein Exemplar dieser Buch-Neuerscheinung vor dem per Einstweiliger Verfügung ... Weiterlesen