Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Gute Noten für die „Mein Schiff 2“

Abendstimmung an Bord der "Mein Schiff 2". Foto: Tönnishoff
Im ARD-Markencheck stand der Reiseriese TUI auf dem Prüfstand. In dem am 21. Januar ausgestrahlten Beitrag ging es auch um eine Kreuzfahrt mit der „Mein Schiff“ von TUI Cruises. Ein Ehepaar beklagte sich über permanente Renovierungsarbeiten am Swimmingpool während einer Kreuzfahrt. Wenn hier tatsächlich während der gesamten Dauer dieser Reise gewerkelt wurde, ist das sicher für die Gäste ein Mangel. In dem ARD-Beitrag ging es ausschließlich um diesen „Fall“. Ganz außen vor blieb in dem TUI-Check, dass die zwei „Mein Schiff“-Schwestern in der Flotte der deutschsprachigen Kreuzfahrtschiffe bei den Beurteilungen vordere Plätze belegen.

Was uns nicht verwundert. Wirkliche Mängel entdeckten wir bei einer kürzlichen Reise mit der „Mein Schiff 2“ nicht. Die Hardware Schiff überzeugte uns (einige wenige Alterserscheinungen ausgeklammert, die an das Baujahr 1997 erinnern), wie auch Küche, Entertainment, Service sowie – natürlich – das „all-inclusive“-Konzept. Kürzlich von uns geführte Gespräche mit Anbietern, die die TUI-Hochseeschiffe vermarkten, unterstrichen, dass wir mit diesem unseren Eindruck nicht allein stehen. Von hoher Kundenzufriedenheit berichteten die Profis. Das müssen wir nun loswerden nach dem ARD-Bericht, der einen falschen Eindruck hinterlassen könnte.
www.tuicruises.com
Tö.

06.02.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Comeback der „AvH“?

Die 107 Jahre alte Dreimastbark „Alexander von Humboldt“ sucht einen Käufer. Nachdem sie unter Flagge der Deutschen Stiftung Sail Training (DSST) vor gut einem Jah... Weiterlesen

Unterwegs mit Manfred Schmidt

Manfred Schmidt, Erfinder der Comicfigur Nick Knatterton, hätte in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag gefeiert. Nicht nur sein Meisterdetektiv Knatterton macht den 1999 versto... Weiterlesen

Tallink Silja: Die Neue in der Flotte heißt „Isabelle“

Im Fahrplan der Kreuzfahrtfähre „Isabella“ (knapp 2000 Passagierbetten) unter Flagge der Viking Line stand seit ihrer Indienststellung im Jahr 1989 wohl am hä... Weiterlesen

Erinnerungen an die „Anna Karenina“

Manche Schiffe haben in ihrem Leben mehrere Eigner. Und meistens sind damit auch diverse Namenwechsel verbunden. Gerade erfahren wir, dass die 145 Meter lange „Regina Baltica... Weiterlesen

Highlight Schiff

Es gab Zeiten, da wurden in manchen Reiseangeboten die Ferienschiffe zum Verkehrsmittel degradiert und nur noch die Destination schien als Attraktion zu zählen. Nun aber r&uum... Weiterlesen