Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

„Europa 2“: Auftritt der Raumausstatter

Ganz schön edel: das Restaurant Serenissima auf der "Europa 2".
Jetzt geht es um die inneren Werte. Die „Europa 2“ hat kürzlich das Trockendock der Werft STX France in Saint-Nazaire verlassen. Nun folgt der nächste Bauabschnitt an der Ausrüstungspier - der Innenausbau.  251 Suiten, acht Restaurants, ein modernes Theater sowie Bars, Lounges und öffentliche Bereiche entstehen an Bord des Neubaus. Insgesamt sind 835 Werftarbeiter mit dem Projekt beschäftigt, die bis zur Auslieferung im Frühjahr 2013 rund 2,5 Millionen Arbeitsstunden aufwenden werden.

Bislang sind bereits 10.000 Tonnen Stahl verbaut worden. Wenn alles nach Plan verläuft, wird Hapag-Lloyd Kreuzfahrten die „Europa 2“ Ende April 2013 übernehmen. Weitere Infos: www.hlkf.de

07.11.2012

Das könnte Sie auch interessieren

Lesenswert: Spannende DDR-Schifffahrtsgeschichte

Ein „Weltreisender für die Handelsflotte“ – so der Titel eines Buches – berichtet, und das liest sich so spannend, wie es der Untertitel schon erahnen ... Weiterlesen

Regenwald für Schwindelfreie

In den Fahrplänen der Weltreise-Schiffe ist Australien oft enthalten. Und hier wiederum gehört Cairns in Queensland zu den beliebtesten Anlaufpunkten. Von hier aus sind A... Weiterlesen

Royal Caribbean International startet mit Bordguthaben bis zu 400 US-Dollar ins neue Jahr

Bei grauem Winterwetter möchte manch einer statt Eis lieber die Kurve kratzen und dem Fernweh nachgeben. Die Kreuzfahrtmarke Royal Caribbean International bietet nun... Weiterlesen

Auf der „Europa 2“ die arabische Halbinsel kulinarisch erleben

Regelmäßig begleiten „Genusshandwerker“ die Reisen der „Europa 2“ und holen in ihren Workshops die jeweilige Reisedestination kulinarisch an Bord... Weiterlesen

Neue Nordeuropa-Specials bei MSC Kreuzfahrten

Wer bis zum 15. Februar 2014 bucht, genießt mit den neuen Nordeuropa-Specials die im Vergleich zum Katalogpreis um bis zu 300 Euro günstigeren Frühbu... Weiterlesen