Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Deutsche Welle

Das aktuelle ZDF-"Traumschiff": die "Deutschland". Foto: Tönnishoff
Sommerloch-Füller?! Wohl jede Zeitung berichtete in großer Aufmachung über die mögliche Umflaggung der „Deutschland“ (eine offizielle Bestätigung der Reederei fehlt noch). Statt Schwarz-Rot-Gold soll danach in Zukunft eine sogenannte Billigflagge am Heck des TV-“Traumschiffs“ flattern. Eigentlich kein Thema, denn mit Ausnahme der „Deutschland“ fährt u.a. aus Steuergründen keines der hierzulande populären Cruiser unter dem Tuch der Bundesrepublik.

Dass die mögliche Änderung dennoch Stoff für große Berichterstattung bot, hängt sicher mit der Popularität dieses Schiffes der Reederei Peter Deilmann zusammen. Dafür sorgte und sorgt natürlich die Fahrt als „Traumschiff“ auf dem TV-Kanal – und der verspricht stets durch und durch deutsche Welle. Was im übrigen gleichermaßen für di e Vorgängerinnen der „Deutschland“ mit den Namen „Berlin“ und „Astor“ galt. Nur das erste ZDF-“Traumschiff“, die unvergessene „Vistafjord“ (jetzt „Saga Ruby“), war ein internationaler Kreuzer.

Vielleicht findet die mögliche Umflaggung auch deshalb so viel Beachtung, weil in früheren Jahren in der Werbung stets auf die deutsche Bauwerft, den deutschen Heimathafen, deutsche Kreuzfahrttradition, deutsche Bordsprache und so weiter hingewiesen wurde. In manche Presseinformation konnte auf einer Seite in mehreren Zeilen das Wort „deutsch/e“ vorkommen. Daran haben sich offenbar viele erinnert, die sich nun verwundert die Augen reiben. Wie auch immer: die „Deutschland“ wird weiterhin auf dem deutschsprachigen Markt zu den beliebtesten Ferienschiffen zählen.

www.deilmann-kreuzfahrten.de

Tö.

17.11.2012

Das könnte Sie auch interessieren

HAL: Flower Power

Für die prächtige Blumenarrangements in den Lobbys ihrer Schiffe war die Holland America Line (HAL) schon immer bekannt und damit eine überzeugende Vertreterin ihres... Weiterlesen

Comeback der „AvH“?

Die 107 Jahre alte Dreimastbark „Alexander von Humboldt“ sucht einen Käufer. Nachdem sie unter Flagge der Deutschen Stiftung Sail Training (DSST) vor gut einem Jah... Weiterlesen

Unterwegs mit Manfred Schmidt

Manfred Schmidt, Erfinder der Comicfigur Nick Knatterton, hätte in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag gefeiert. Nicht nur sein Meisterdetektiv Knatterton macht den 1999 versto... Weiterlesen

Tallink Silja: Die Neue in der Flotte heißt „Isabelle“

Im Fahrplan der Kreuzfahrtfähre „Isabella“ (knapp 2000 Passagierbetten) unter Flagge der Viking Line stand seit ihrer Indienststellung im Jahr 1989 wohl am hä... Weiterlesen

Erinnerungen an die „Anna Karenina“

Manche Schiffe haben in ihrem Leben mehrere Eigner. Und meistens sind damit auch diverse Namenwechsel verbunden. Gerade erfahren wir, dass die 145 Meter lange „Regina Baltica... Weiterlesen