Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Wau – wir dürfen mitfahren

Das ist ganz nach dem Geschmack von Frauchen und Herrchen. Bello, Hasso oder wie auch immer der Hund heißt, darf die Kreuzfahrt mitmachen. Hundepension oder Unterbringung bei Freunden oder Nachbarn muss nicht mehr sein – wenn es denn eben ein spezieller Törn für Zwei- und Vierbeiner ist. Pionier für Mensch und Tier auf großer Fahrt ist der Kölner Flussreiseveranstalter 1AVista Reisen, der seine bereits angebotenen Flusstörns mit Hund weiter ausgebaut hat.

„Aufgrund der großen Nachfrage“ werden 2013 sechs Reisen von drei bis elf Tagen mit der „Normandie“ angeboten. Das weltweit einmalige Konzept, bei dem Hunde an Bord nicht nur „geduldet“, sondern ausdrücklich willkommen sind, wurde zusammen mit dem Partner Royal Canin – als Gegenstück für Menschen könnte „Feinkost Käfer“ stehen - weiter optimier t. So gibt es für die (komplett ausgebuchten) Reisen im kommenden Herbst spezielle Vorträge und Aktionen. Da überrascht es dann nicht, dass ein Hundetrainer an Bord ist und die Vierbeiner an Deck ihre eigene Liegewiese haben. Die Fahrpläne berücksichtigen auch, dass Gassi-Gehen immer wieder möglich ist. Frauen und Herrchen können dann im Kreis mit anderen Hundebesitzern natürlich nur beiläufig erwähnen: „Also unserer Bello macht mit uns eine Kreuzfahrt.“  Weitere Infos: www.1avista.de                                                                      Tö.

17.11.2012

Das könnte Sie auch interessieren

Korsika: Mittelmeerinsel für Herbstgenüsse

Gourmetfestivals wie Feigenfest, Honigfestival und Fest der Esskastanien machen die französische Mittelmeerinsel in den kommenden Wochen zum Reiseziel für Genieß... Weiterlesen
Giovanni Cosini, Kapitän der Costa Voyager erhielt die Medaille für "Besondere zivile Dienste.

Costa Kreuzfahrten: Kapitän Cosini erhält hohe albanische Auszeichnung

Der Präsident Albaniens, Bujar Nishani, hat gestern in Tirana die Medaille für “Besondere zivile Verdienste“ an Giovanni Cosini, Kapitän der Costa Voy... Weiterlesen
Mit der Installation des Bugteils ist der nächste Bauabschnitt an der Costa Diadema abgeschlossen. Das neue Flaggschiff wird voraussichtlich im Oktober 2014 abgeliefert.

Costa Diadema: Nächster Bauabschnitt abgeschlossen

Die Arbeiten an dem neuen Costa Flaggschiff in der Werft Fincantieri in Venedig schreiten voran. Gestern Morgen wurde das Bugteil der Costa Diadema angebracht. Der neu installie... Weiterlesen

„Europa“ und „Europa 2“ mit Bestnote ausgezeichnet

Die zwei Schwesternschiffe im Luxussegment „Europa“ und „Europa 2“ von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten sind in der neuesten Ausgabe des renommierten Kreuzfahrtf... Weiterlesen

Günstige Schnupperreisen mit der „Queen Mary 2“

Cunard Line hat einen sechsseitigen Folder für Schnupperreisen mit der „Queen Mary 2“ im November 2013 aufgelegt. Es handelt sich dabei um eine Reise von Southa... Weiterlesen