Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

„Viking Grace“: Im grünen Bereich

Schnittig: die neue "Viking Grace". Foto: Viking Line
Da müssen sogar NABU-Aktivisten applaudieren: die neue Hightech-Fähre „Viking Grace“ (57.000 Tonnen, Eisklasse 1A Super, 214 m lang, 2800 Gäste, 200 Crew), deren Floating am 10. August gefeiert wurde und die im Januar 2013 ihren Dienst Turku-Mariehamn/Aland-Stockholm aufnimmt, will nicht nur mit ungewöhnlich viel Komfort punkten, sondern noch mehr mit konsequenter Öko-Technik Maßstäbe setzen. Der Neubau von Viking Line mit Flüssiggas-Antrieb (!) verspricht weniger Abgase (Viking: „85 Prozent weniger Stickstoff als vergleichbare Schiffe“), weniger Lärm, weniger Wellen und fast null Schwefel-Ausstoß.

Der Rumpf des Schiffes ist nach neuesten Erkenntnissen konzipiert und so geformt, dass er nur minimale Wellen erzeugt und zusätzlich Treibstoff spart. Zudem ist das Schiff mit modernster Lärmschutz-Technologie ausgestattet.

Innovativ auch das Interior-Design der 880 Kabinen, das die markante Handschrift des finnischen Star-Designers Vertti Kivi trägt. Kennzeichen der Passagierunterkünfte sind überdimensional große Fenster mit Meerblick, luftig weiche Textilien, warme Erdtöne und helle Holzoberflächen. In der Kombination mit Flachbildschirmen, Internet-TV und High-Tech-LED-Lichtsystemen bieten sie alles, was anspruchsvolle Reisende erwarten – alles im typisch skandinavisch-distinguierten Stil.

Neben den 48 Premium-Kabinen mit Wohn- und Schlafbereich sowie den 45 Quadratmeter großen Suiten, wahlweise mit eigenem Whirlpool oder Sauna, stehen speziell für Familien praktische Kombi-Kabinen zur Verfügung, bei denen ein Raum mit Doppelbett und eine Vier-Bett-Kabine zusammengelegt werden.

Das ökologische Design-Konzept setzt sich konsequent in allen Bereichen des Schiffes fort. Sogar in den Restaurants und Bars: Dort wird es ein Sortiment an Öko-Weinen und Bio-Champagner geben, die exklusiv für die „Viking Grace“ produziert werden. Fehlt eigentlich nur noch ein Sondertarif für ausgewiesene Mitglieder von Umwelt-Parteien und -Organisationen ...   Infos: www.vikingline.de


30.10.2012

Das könnte Sie auch interessieren

MSCbook

MSC Kreuzfahrten: neues Buchungssystem MSC book

MSC Kreuzfahrten hat mit der Einführung seines neuen Buchungssystems MSC book begonnen. Bis Ende September 2014 erhalten Agenturen, die das bisherige Buchungsportal MSC Online nut... Weiterlesen

Mit ALBERT BALLIN  nach Lappland, Island und Grönland

Eine magische Welt aus Schnee und Eis erwartet die Gäste der Erlebnisreise im Privatjet ALBERT BALLIN im Frühjahr 2015. In sieben Tagen erkunden sie die Naturwunder des hohen Nor... Weiterlesen
Website

FTI geht mit maßgeschneiderter Website innovativ voran

Urlaubssuche ganz nach Belieben: Die neue Website von Reiseveranstalter FTI, www.fti.de, bietet ab sofort ein flexibles Seitenlayout. Egal ob vom PC, Tablet oder Mobiltelefon – d... Weiterlesen
App

AIDA Smartphone App ausgezeichnet

Die Smartphone App von AIDA Cruises wurde von 2.500 WELT-Lesern und Mitgliedern des Travel Industry Club in einem öffentlichen Online-Voting zur "Best Travel Industry App - Mobile... Weiterlesen
AIDAWellness

Wohlfühl-Herbst bei AIDA

Passend zum Herbstanfang am 23. September 2014 gibt es von AIDA Cruises neue Angebote für alle Wellnessfans. An ausgewählten Hafentagen genießen AIDA Gäste Saunanächte und ent... Weiterlesen