Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Stena: Eine neue Verbindung nach Lettland

Mit Auto oder Bahn ins Baltikum? Auf dem Landweg sicher nicht sehr komfortabel. Mit der Fähre aber mit oder ohne Fahrzeug klingt das recht interessant. Und es gibt nun eine neue Verbindung. Stena Line fährt ab sofort dreimal pro Woche nach Lettland mit dem Ziel Ventsils/Liepaja

Einstiegshafen in Deutschland ist Lübeck-Travemünde. Da diese Verbindung mit dem Kombi „Stena Flavia“ ganzjährig bedient wird, hat der Reisende viele Termin-Wahlmöglichkeiten. Also mal Lettland entdecken!
www.stenaLine.de
 

29.10.2013

Das könnte Sie auch interessieren

Schöne Ferien! Die 100 schönsten Reiseziele für eine Woche

Ja, es sind auch diverse Regionen dabei, die sich am besten mit dem Schiff erkunden lassen. Zum Beispiel Grönland. Oder Nordkap und Lofoten mit Hurtigruten. Und zum Kennenlern... Weiterlesen

Taufe mit Hindernissen: die „Edelweiss“ ist unterwegs

Ganz schön viel Aufregung bescherte die neue „Edelweiss“ ihren Besitzern, der Schweizer Scylla AG. Eigentlich sollte das neue Glanzstück der Reederei am Do... Weiterlesen

Auf den Hund gekommen

Hundebesitzer haben nur sehr wenige Möglichkeiten, ihren Liebling auf vier Beinen auf einer Seereise mitzunehmen. Sie wissen, dass die „Queen Mary 2“ bei ihren Atl... Weiterlesen

Regent Seven Seas Cruises: Ein Schiff wird kommen ...

Nur keine falsche Bescheidenheit. „Es beginnt ein neues Kapitel der modernen Kreuzfahrt“, prophezeit die US-Reederei Regent Seven Seas Cruises vollmundig in einer Press... Weiterlesen

Zu Besuch auf der „Disney Magic“

Einmal Hand in Hand mit Mickey Mouse übers Deck schlendern, den allerneuesten Disney-Kinofilm im Theater auf hoher See anschauen und in einem richtigen Prinzessinnenkleid &uum... Weiterlesen