Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Fjord Line gibt (Flüssigerd)-Gas

Eigentlich sollte die „Stavangerfjord“ als erstes von zwei 170 Meter langen Neubauten (jeweils Platz für 1500 Passagiere und 600 PKW) für die norwegische Reederei Fjord Line im kommenden Oktober ihre Jungfernreise auf der vorgesehenen Stammroute Hirtshals-Stavanger-Bergen antreten. Dass es nun ein gutes halbes Jahr später wird, erklärt die Reederei mit neuer Technik, die die Bauzeit verlängert. So soll die äußerlich mehr einer Megayacht als einer Fähre ähnelnde „Stavangerfjord“ ausschließlich mit „Liquified Natural Gas (LNG)“ betrieben wird. Und auch die baugleiche Schwester „Bergensfjord“ wird mit einem „Single LNG Engine“ ausgestattet.

Dazu muss man wissen, dass andere Reedereien derzeit noch mit einer „dual fuel engine“ arbeiten, die sowohl Gas als auch Schweröl verbrennen kann. Fjord Line kann mit den Neuen schon vorab die neuen strengeren Schwefelgrenzen einhalten, die ab 2015 gelten werden.

Übrigens gab es in der Vergangenheit wiederholt Schiffe mit den Namen „Bergensfjord“ und „Stavangerfjord“ unter Flagge der nicht mehr bestehenden Norwegian America Line (NAC), die heute als Klassiker in der Nordatlantikfahrt gelten, aber nur konservative Technik boten. Die Schwestern von Fjordline indes haben in der Schifffahrtsgeschichte schon jetzt eine Platz als Pionierinnen in der Liga innovativer Technik.                                   Tö                                      Infos:www.fjordline.de

30.10.2012

Das könnte Sie auch interessieren

„Queen Elizabeth 2“: Abgang ja – und dann ein neuer Auftritt

Es stimmte also offenbar, was uns Carlos Alberto Rivero in Dubai über die mögliche Zukunft der „Queen Elizabeth 2“ sagte. Der Ingenieur und Chef einer 40-k&ou... Weiterlesen

Wellengeflüster

Was haben eine Biene, ein Spatz und ein Koffer gemeinsam? Im Taschenbüchlein „Wellengeflüster“ (149 Seiten) von Brina Stein gehen sie auf Kreuzfahrt und gerat... Weiterlesen

100 Abenteuer zu Wasser

Abenteuer zu Wasser – die kann man auf Deck 14 eines Kreuzfahrtschiffs erleben oder ganz allein in einem Ruderboot mitten auf dem Atlantik. Die Süßwasserlagunen im... Weiterlesen

Traum und Fantasie – Schiffe für Disney Cruise Line.

Dieser Titel gehört zu einer Buchserie, die die Meyer Werft jährlich herausgibt und jedes Mal einer Schiffsgeneration und ihrer Reederei gewidmet ist. In diesem Jahr geht... Weiterlesen

Barfuß durch den Panamakanal

Dieses unterhaltsame und zugleich informative Buch mit dem Untertitel „Unterwegs in Sehnsuchtszielen – von Alaska bis Südafrika“ macht wirklich Appetit (auch... Weiterlesen